webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Calwer-Eck Naturtrübes Pils

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Calwer-Eck-Bräu / Stuttgart (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.11.2006


Testobjekt:


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht hopfig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die "Kleinste Brauerei Stuttgarts" ist jetzt an der Reihe. Das "Calwer-Eck-Bräu" in der Stadtmitte bietet derzeit drei verschiedene Sorten Bier an, das erste davon, das "Naturtrübe Pils", welches ich nun anteste, präsentiert sich unfiltriert und bernsteinfarbig. Leider ist die Schaumkrone doch etwas unterdimensioniert. Dafür ist der erste Schluck richtig gut: kernig, malzig, rund und sehr süffig. Welch ein interessanter Geschmack. Es fehlt etwas die süßliche Tiefe, aber trotzdem ist es rund und hopfenlastig. Dieses Pils schmeckt aber keinesfalls so trocken und bitter wie bei den norddeutschen Kollegen, aber trotzdem ist es typisch Pilsbier. Dazu kommt das süffige Aroma. Die Malznote ist eine Spur mehr ausgeprägt, dadurch ergibt sich ein leckeres und gutes Pilsbier aus Baden-Württemberg. Zudem: Erstaunlich, was hier am Montag Abend abgeht. Dieses Brauhaus ist ein touristisches Muss.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Calwer-Eck Braumeisterbier

Calwer-Eck Helles Hefeweizen





Impressum