webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Broughton Wee Jock 80 Shilling

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Broughton Ales / Biggar


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

20.01.2023


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Roggenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

süßlich, nach Karamell


Geschmack:

malzig, leicht, nach Karamell, einfach zu trinken, süßlich, mild, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein schottisches Ale mit 4,4vol.% Alkohol möchte heute Abend getestet werden. Das "Broughton Wee Jock 80 Shilling" wurde mit Gerste und Roggen gebraut, das Ergebnis sieht im Glas ganz gut aus. Das Dunkelrot ist blank, der Schaum darüber ist nicht sonderlich üppig. Dafür riecht es deutlich nach Karamell. Der Antrunk kann das bestätigen, eine leichte Süße ist zu schmecken. Vor allem aber ist es sehr spritzig und es wird auch eine ganz subtile Fruchtsäure geboten. So richtig viel Hopfen ist hier nicht im Einsatz, es geht wirklich sehr leicht und einfach über die Lippen. Ja, die Karamellnote ist deutlich, vom Hopfen ist nicht viel zu schmecken. Meiner Meinung nach hätte es mehr Alkohol von Nöten, so ist es schon arg dünn. Auch wenn die Aromen lecker sind und einiges bieten, unterm Strich schmeckt es zu flach. Das "Broughton Wee Jock 80 Shilling" ist ein nettes, locker-leichtes Bier aus Schottland. Viel Karamell, leicht fruchtig, wenig Hopfen. Gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Broughton Santa's Stout

Broughton Black Douglas

Broughton Merlin's Ale


Broughton Dark Dunter





Impressum