webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Brlo Redlight Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Braukunst Berlin GmbH / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.02.2018


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Rotbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes rot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na, da haben die Jungs von Brlo endlich ihre eigene Brauerei in Berlin aufgemacht. Schluss mit Fremdbrauen :-) Direkt am Gleisdreieck ist die Braustätte beheimatet und bietet auch einen großen Biergarten an. Heute teste ich das "Brlo Redlight Ale" mit 5,0%vol. Alkohol. Im Glas sieht es echt klasse aus: Ein hefetrübes Rot mit einer ordentlichen, cremigen Schaumkrone und einem fruchtigen Geruch. Ja, das macht was her. Der Antrunk ist sehr fruchtig. Rote Früchte und etwas Apfel und Birne kommen durch, nicht schlecht. Diese milden Aromen werden von einem krautigen Geschmack überdeckt, der etwas an Pfeffer erinnert. Auch schmecke ich eine Spur Wacholder. Ab der Mitte wird das Bier dann deutlich würziger und zum Ende hin auch bitter und trocken. Sehr lang ist der Abgang beim "Brlo Redlight Ale", noch nach Minuten habe ich diese intensive Bittere auf der Zunge. Echt gut. Alles in allem sehr gute acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum