webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - BrewDog Rotterdam Nelsons Session

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

BrewDog Outpost Rotterdam / Rotterdam


Herkunft:

Holland


Getestet am:

26.02.2022


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Saison


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, süßlich, mild, weich, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich sitze heute Abend im Brewdog Rotterdam und heute ist der niederländische Freedom Day, es gibt keinen Lockdown und keine Maskenpflicht mehr. Dementsprechend ist hier im Outpost, dem Außenposten der schottischen Brauerei auch gut was los. Als erstes probiere ich das 4%ige Session "BrewDog Rotterdam Nelsons Session", dessen erster Schluck fruchtig, süffig und weich schmeckt. Auch ist das Bier mild und leider auch etwas dünn. Das war aber zu erwarten. Der nächste Schluck bietet Tropenfrüchte, diese leckeren Aromen halten dann aber auch nur ein paar Sekunden, dann wird dieses Session dünner. Das "BrewDog Rotterdam Nelsons Session" ist ein gutes Session mit einem fruchtigen Körper, aber eben auch ohne Tiefgang. Trotzdem lecker!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

BrewDog Rotterdam Automatic Autobahn

BrewDog Rotterdam RDM IPA

BrewDog Rotterdam World Port Porter Batch 1


BrewDog Rotterdam Black Out





Impressum