webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - BrewDog Rotterdam Automatic Autobahn

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

BrewDog Outpost Rotterdam / Rotterdam


Herkunft:

Holland


Getestet am:

16.07.2021


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Berliner Weisse


Alkoholgehalt:

3,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

helles goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig, säuerlich


Geschmack:

säuerlich, brotig, malzig, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Yeah, ich bin in Rotterdam... Und das durch absoluten Zufall. Durch das Unwetter in Deutschland mussten wir unsere Rückfahrt mit dem Zug etwas umplanen. Und ich bin da jetzt gar nicht traurig drum. Ich wollte diese Stadt sowieso besuchen, dann gibt es heute schon mal eine Kostprobe! Ich sitze jetzt im "Aussenposten" der schottischen BrewDog und sehe drei eigene, hier vor Ort gebraute Biere. Klasse! Also erstes teste ich jetzt das hier gebraute "BrewDog Rotterdam Automatic Autobahn". Der Name lässt es vermuten, es muss irgendwas mit Deutschland zu tun haben. So ist es! Eine Berliner Weiße mit 3,6vol.% ist das. Das Aussehen so frisch vom Fass ist gut, ein helles Goldgelb und eine feine Schaumkrone sind zu erblicken. Geschmacklich kommt eine leichte Säure durch. Schöne Brotnoten werden geliefert, ich schmecke dazu noch Biskuit. Aber auch die Malzsüße ist mit dabei. Und weil es so schön ist, gibt es auch noch lecker kernige Aromen. Ab der Mitte lässt die Säure nach. Das "BrewDog Rotterdam Automatic Autobahn" ist ein sehr umgängliches Obergäriges. Gefällt mir gut! Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

BrewDog Rotterdam RDM IPA

BrewDog Rotterdam World Port Porter Batch 1

BrewDog Rotterdam Nelsons Session


BrewDog Rotterdam Black Out





Impressum