webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Brew House Barbados Rugged Point Red Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

The Brew House / Gibbons


Herkunft:

Barbados


Getestet am:

05.02.2019


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Rotbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes dunkelrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, nach Karamell, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sitzen in der "Bubba's Sportsbar" auf Barbados, direkt am Rockley bzw. Accra Beach. In diesem großen dunklen Lokal läuft u.a. Cricket auf den unzähligen Fernsehern. Der Grund warum wir hier sind, ist einfach :-) Es gibt hier zwei Biere vom Fass, die aus einer kleinen Brauerei hier von der Insel stammen. Das erste ist das "Brew House Barbados Rugged Point Red Ale", ein 4,5%iges Rotbier. Der erste Schluck bietet wenig Kohlensäure. Dafür gibt es umso mehr Malz und noch mehr Karamell... Auch ist eine leichte Fruchtigkeit vorhanden. So kommen minimale Zitrusaromen durch. Ab der Mitte ist wieder viel Karamell zu schmecken, auch die würzigen Aromen kommen deutlicher durch. Zudem sind die Röstaromen dominant. Doch, dieses Bier ist gut. Der nächste Schluck ist relativ spritzig, der Hopfen ist durchschnittlich ausgeprägt. Zum Ende hin wird es etwas trockener. Und leider ist es eine Spur zu kalt. Unterm Strich ist das "Brew House Barbados Rugged Point Red Ale" ein gutes süffiges Bier. Alles in allem ein gut zu trinkendes, süffiges Lager... Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brew House Barbados Sam Lord's Smoked Porter





Impressum