webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Braustüb'l Weissbier Hefe-Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Darmstädter Privatbrauerei GmbH / Darmstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

23.07.2018


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

nach Weizenmalz


Geschmack:

spritzig, nach Weizenmalz, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Es gibt ja viel schöneres als mit einem kalten Weißbier im Sommer den Feierabend zu begrüßen... So geht es auch mir heute Abend... Vor steht steht das aus Darmstadt stammende "Braustüb'l Weissbier Hefe-Hell", ein Obergäriges mit 4,8%vol. Optisch ist es absolut einwandfrei: Ein trübes Goldgelb ist unter einem Berg Schaum zu sehen. Nicht schlecht. Sowohl beim Geruch als auch beim ersten Schluck dominiert das Weizenmalz. Erfrischend und spritzig schmeckt es, relativ trocken ist es. Trotzdem kommt eine gute Süße durch, die aber nicht überdeutlich ausgeprägt ist. Eine sehr ausgeglichene Balance zwischen diesen beiden Komponenten ist vorhanden. Der nächste Schluck ist mild und zurückhaltend. Den Weizen schmeckt man, im Hintergrund ist eine leichte Würzigkeit vorhanden. Mir gefällt dieses locker-leichte Bier. Nicht zu massiv wie viele andere... Deshalb bekommt es sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Braustüb'l Pilsner

Braustüb'l Märzen

Darmstädter Pilsner


Darmstädter Weissbier Hefe Hell

Darmstädter Zwickel 1847

Braustüb'l Pilsner


Braustüb'l Helles

Braustüb'l Pilsner

Braustüb'l Helles


Braustüb'l Weissbier Hefe-Dunkel

Braustüb'l Helles

Braustüb'l Weissbier Kristall


Braustüb'l Naturtrüb





Impressum