webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - BrauSchneider Hanfbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

BrauSchneider GmbH & Co KG / Schiltern bei Langenlois


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

23.12.2019


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hanf, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, leicht krautig, süßlich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Österreich stammt das "BrauSchneider Hanfbier". Ja, ihr lest richtig. Dieses Bier wurde mit Hanfblättern und -blüten gebraut. Aber keine Sorge, das THC ist hier wohl nicht enthalten. Obwohl... Ich bin gespannt :-). Obwohl Hopfen ja auch zur Familie der Hanfpflanzen gehört... 5,3%vol. hat das Obergärige, welches eingeschenkt ganz gut ausschaut. Der Schaum will nicht so, das Goldgelb darunter ist aber glänzend und blank. Eine leichte Krautigkeit ist zu schmecken, es ist würzig und schmeckt in der Mitte leicht würzig. Diesen Hanfgeschmack kann ich dezent feststellen, irgendwie pflanzlich. Zu Beginn des letzten Drittel kommt eine subtile Schärfe durch, die die anfängliche Süße ablöst. Interessant... Ein neuer Schluck und die Aromen werden bestätigt. Dazu gibt es eine feine Kohlensäure. Der Hopfen ist deutlich ausgeprägt, die Würzigkeit durchschnittlich ausgebaut. Alles in allem ein interessantes Bier mit einem leckeren Geschmack. Ich gebe dem "BrauSchneider Hanfbier" sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

BrauSchneider Brown Ale

Landauer Ambrosia

BrauSchneider Pilsner


BrauSchneider Helles

BrauSchneider Amber Ale





Impressum