webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Maibock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Mitte im Berlin-Carré / Berlin (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.05.2006


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes bernstein


Schaumkrone:

wenig bis fast keine


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

malzig, fruchtig, leicht gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Bier im Bunde ist der Maibock, der neben den drei Standardbieren momentan angeboten wird. Schön, dass es in dieser Brauerei unweit des Alexanderplatzes auch Saisonbiere gibt. Da lohnt sich das Besuchen doch erst recht. Dieses Bier hat einen hohen Alkoholgehalt von 7,0%vol. und auch optisch macht es einiges her. Serviert wird das Maibock als leicht trübes und als sattes bernstein. Das macht doch schon mal was her. Ein kräftiges, leicht würziges Aroma spült den Hals herunter. Zu Beginn fruchtig, mit einer ganz leichten süßen Note versehen, wird es zum Mittelteil hin etwas bitterer. Der Abgang präsentiert sich trockener. Dieses Maibock zeigt sich eher ungewöhnlich, denn normalerweise sind diese Biere nicht ganz so süßlich. Es ist vollmundig, komplex, ausgereift. Unterm Strich ist es ein außergewöhnlicher Maibock. Lecker und weitaus lockerer als die 7%vol. es vermuten lassen. Der Hopfen ist bei diesem Bier dominierend.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Dunkel

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Hefeweizen Hell

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Pils


Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Zwickel

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Pils

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Hefeweizen Hell


Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Dunkel

Brauhaus Mitte Berlin Brauhaus Weihnachtsbock





Impressum