webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Weizenbier Hell

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Joh. Albrecht / Hamburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.06.2017


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Banane und Weizenmalz


Geschmack:

mild, nach Banane, leicht süßlich, schön nach Hefe, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 17.09.2004: Dieses Hefe aus dem Brauhaus Joh. Albrecht mitten in der City von Hamburg, unweit vom Hafen entfernt, wird in einem schnuckeligen 0,33l-Weissbierglas serviert. Das sieht richtig niedlich aus. Es steht hier nun vor mir mit seiner schönen Farbe, seinem ebenso schönen Schaum und dem, na, schönen Geruch. Wirklich schön, soweit. Der sehr malzige Geschmack kommt nach dem ersten Schluck zu Tage und wird vom runden Hefearoma begleitet. Es wirkt leicht parfümiert. Leider. Trotzdem hat es eine fruchtige Note. Aber es ist nicht besonders spritzig, dieses Weizen aus der Hansestadt an der Elbe. Dafür ist das Brauwasser, ich hoffe, es ist kein Elbewasser, sehr weich. Insgesamt im oberen Drittel einzusortieren. Ein wirklich nettes Weizenbier. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 03.06.2017:
Wir sitzen mal wieder im Brauhaus Joh. Albrecht in Hamburg. Und wie immer sind wir gerne hier. Denn das Lokal der Brauerei-Kette liegt direkt am Alsterfleet und was sollen wir sagen: Es ist schön hier! Wir testen nun das "Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Weizenbier Hell", welches zuletzt vor knapp 13(!) Jahren getestet wurde. Das Aussehen ist doch schon mal prima: Ein sehr trübes Goldgelb und einem durchschnittlich ausgebildeten Schaum. Der Antrunk ist sehr mild, die Kohlensäure ist durchschnittlich ausgeprägt und die ersten Sekunden sind samtig, hefig und leicht fruchtig. Wir schmecken Beeren, Mangos, Pfirsiche, Orangen und Kirschen. Wow, ein wahrer Frucht-Cocktail! Sehr süffig ist das Bier noch dazu, mild und nur wenig gehopft. Dazu der lange Abgang. Ein echt sehr gutes Bier. Wäre jetzt noch ein Schuss mehr Hopfen und eine deutlichere Kernigkeit enthalten, würde es komplett abräumen. Ansonsten ist dieses Hamburger Bier ein Topp-Bier mit toller Fruchtigkeit und einer guten Süffigkeit! 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Hamburger Dunkel

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Kupfer

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Messing


Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Sommergold

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Messing

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Sommertraum


Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Weizenbier Dunkel

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Kupfer

Brauhaus Joh. Albrecht Hamburg Craftbeer






Impressum