webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - BraufactuM Progusta

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Binding-Brauerei AG / Frankfurt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.12.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

stumpfes kupfer


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, würzig, trocken, leichte Bittere, sehr langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH / Frankfurt am Main


Fazit:

Bewertung 05.05.2013: Wer im exklusiven Bierfachhandel und im Supermarkt für die "oberen 10000" einkaufen geht, kennt die Kühlschränke der Marke BraufactuM mit Sicherheit. Dort werden hochpreisige und außergewöhnliche Biere angeboten. Entweder stammen sie von kleinen Brauereien aus aller Welt oder sie werden in Deutschland in kleinen Suden hergstellt. Dahinter versteckt sich die Radeberger-Gruppe, die mit diesem Konzept ziemlich gut fahren. Und die Zielgruppe sich Feinschmecker, die sich mal ein besonderes Bier können. So wie das vor mir stehende "Braufactum Progusta", einem IPA, welches mit den Hopfensorten Magnum, Hallertauer Mittelfrüh und der amerikanischen Sorte Citra gebraut wurden. Und so steht es auch auf dem Etikett. Spitze. So sieht es auch aus: ein schön anzuschauendes Rot, der Schaum darüber ist fest und der Geruch haut einen fast aus den Socken... Eine satte Fruchtigkeit ist vorhanden, es riecht intensiv nach Mango und Limette! Das fängt schon prima an. Die feine Kohlensäure auf der Zunge sorgt für ein leichtes Prickeln, welches gut zum eher süßlich-malzigen Antrunk passt. Weich und rund schmeckt das Progusta dann. Schön süffig. Mit der Zeit kommt etwas Grapefruit durch, die fruchtigen Aromen sind ziemlich dominierend, wobei es mit jeder Sekunden bitterer und trockener wird. Und das ist der leckere Kontrast zum vorderen Drittel. Denn zur Mitte hin wird es rauer, bevor es zum Ende endlich die gerochenen Mangospuren anbietet. Ein klasse IPA, welches noch eine Spur urtypischer daherkommt: Die Bittere ist intensiv, der Körper rund und süffig und der Abgang ellenlang. Klasse! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 26.12.2021:
Ich teste heute Abend erneut das "BraufactuM Progusta", dass im November beim European Beer Star in der Kategorie 34 "Traditional India Pale Ale" die Goldmedaille gewonnen hat! Das finde ich mal richtig gut, hat es hier 2013 ebenfalls voll abgeräumt. Mal schauen, wie es heute abschneidet. Mittlerweile sind die Biere der Marke BraufactuM nicht mehr überall erhältlich, in vielen Supermärkten wurden die Biere ausgelistet. Zudem sind die Informationen auf deren Website auch nicht mehr aktuell, das wundert mich... Zumal die Radeberger-Gruppe dahintersteckt... Wie dem auch sei... Ich schenke das 6,8%ige Bier ein und sehe ein stumpfes Kupfer mit einer sehr cremigen und festen Schaumkrone. Der Geruch bietet viele Früchte, der Antrunk ist ebenfalls fruchtig. Aber gar nicht so krawallig, sondern eher zurückhaltend und typisch britisch. Pfirsich, Mango, Orange und Mandarine sind zu schmecken, parallel schimmert auch ein Hauch Lakritz durch. Die würzigen, leicht bittere Aromen passen perfekt dazu und sorgen für einen voluminösen, runden und hochwertigen Geschmack. Ein schönes Volumen wird geboten, die Süße ist nicht übertrieben, sondern perfekt ausbalanciert. Auch heute kann mich dieses IPA mit dem würzigen, aromatischen langen Abgang überzeugen. Durch diese schöne Bittere, die breit ist und auch an Schokolade erinnert, kann es seinen englischen Touch nicht leugnen. Alles in allem. Toll! 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-12-17

Das Braufactum Progusta ist ein IPA mit 6,8%. Bernsteinfarben mit üppiger Schaumkrone steht es im Glas. Es riecht dezent würzig, fruchtig. So ist auch der Antrunk würzig und fruchtig. Im Mittelteil entfalten sich sich Südseefrüchte von Mango, Ananas und Orange. Die Getreidige Note führt ins letzte Drittel wo der Hopfen noch mal stark zu Schmecken ist. Ein wirklich langer Abgang runden dieses gelunge IPA ab. 8 Kronkorken


DeLorca
2021-06-24

Das Progusta hab ich letzte Woche in Frankfurt getrunken. Ein hervorragendes IPA mit wunderbaren Malz- und Fruchtaromen. Besser geht`s auch meiner Meinung nach nicht. Die 10 Punkte sind verdient.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Binding Export

Binding Lager

Binding Lager Guarana Verde


Binding Römer Pils

Binding Römer Pilsener Spezial

Carolus Der Starke Doppelbock


Henninger D-Pils

Henninger Kaiser Pilsner

Kutscher Alt


Mainzer Aktien-Bier Export Gold

Schöfferhofer Weizen Dunkel

Schöfferhofer Weizen Naturtrüb


Schöfferhofer Kristall

Schöfferhofer Eis-Kristall

Binding Römer Pils


Binding Export

Schöfferhofer Weizen Dunkel

Binding Adler


Henninger Export

Schöfferhofer Weizen Naturtrüb

Binding Export


Binding Römer Pils

Henninger D-Pils

Pionier Glutenfrei Pilsener


Carolus Der Starke Doppelbock

Henninger Export

Henninger Export


Captain Morgan Mutineer

Schöfferhofer Kristall

Schöfferhofer Weizen Dunkel


Schöfferhofer Weizen Naturtrüb

Schöfferhofer Weizen Naturtrüb





Impressum