webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bosch Weizen 5,4%

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Bosch GmbH & Co KG / Bad Laasphe


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.11.2004


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes orange


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

hefig


Geschmack:

hefig, malzig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Weizenbier aus einer Longneckflasche wirkt ja schon etwas ungewöhnlich. Und wenn dann noch so ein Aufreissnippel zum Flaschenöffen im Spiel ist, dann wird es wirklich merkwürdig. So wie bei jedem anderen Bier aus dem Hause Bosch, hat auch dieses den berühmten Öffner. Im Glas sieht das Bier aber auch ganz gut aus. Viel Schaum, die Farbe ist auch OK. Geschmacklich ist es dann nicht ganz so 100%ig. Leicht hefig, dafür umso malziger. Eine gewisse Süffigkeit ist diesem Bier nicht abzuerkennen. Aber verglichen mit anderen, bayerischen Weißbieren, kann dieses nicht ganz so mithalten. Dafür fehlt das entscheidende Etwas. Es wirkt etwas zu künstlich. Die Hefe hat nicht genug Tiefgang, um als Super eingestuft zu werden. Es schmeckt ziemlich durchschnittlich. Und das ist ja eigentlich das schlimmste: Ein Bier ohne eigenen Charakter. OK, so schlecht ist dieses "Bosch Weizen" auch nicht, nur nicht ganz so ausgefallen. Besserer Durschnitt.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bosch Braunbier

Bosch Lager

Bosch Pils


Bosch Lager

Bosch Braunbier

Bosch Maibock


Bosch Braunbier

Bosch Pils

Bosch Porter


Bosch Weizen 5,3%

Bosch Lager

Propeller Aufwind


Propeller Turbo Prop





Impressum