webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Borostyán

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Borsodi Sörgyár Rt / Bőcs


Herkunft:

Ungarn


Getestet am:

13.02.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht hopfig


Geschmack:

malzig, hopfig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein echtes ungarisches Urgestein steht hier vor mir. Soll heißen, dieses Bier gab es auch schon zu kommunistischen Zeiten. Natürlich nicht in 0,5l-Alu-Dosen und auch nicht mit diesem stylishen Etikett, aber immerhin ist es kein österreichisches Importbier. Es hat eine satte Farbe und auch der Alkoholgehalt ist relativ hoch, für ungarische Verhältnisse zumindest. Der Schaum hält ziemlich lange und insgesamt macht dieses Bier optisch schon mal allerhand her. Geschmacklich sieht es dort ein wenig anders aus. Man nimmt einen Schluck und hat außer einer gewissen Würzigkeit wenig im Mund. Vom Malz fehlt im ersten Moment eine ganze Menge. Das ist etwas schade, denn an Süffigkeit ist es nicht ohne. Dieses "kriechende Efeu", so der Name des Bieres auf deutsch ist ganz gut zu trinken, es geht gut runter und vom Hopfengehalt ist es echt nicht verkehrt. Ab dem dritten, vierten Schluck kommt das Malz dann auch durch und beginnt, durchaus zu gefallen. Aber für eine Topposition ist das zuwenig. Trotzdem oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Borsodi Bivaly

Borsodi Sör

Borsodi Sör


Staropramen Ungarn

Miller Ungarn Genuine Draft





Impressum