webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Böheim Altfränkisch

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauer-Vereinigung Pegnitz GmbH / Pegnitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

22.03.2011


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkles bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

brotig


Geschmack:

malzig, würzig, brotig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ach die Franken. Die leben in paradiesischen Verhältnissen: die schöne Landschaft, das tolle Essen und dann verfügen Sie über eine einzigartige Brauereidichte. Nirgendwo findet man mehr Brauerei als hier. Darunter dann auch die Pegnitzer Brauer-Vereinigung. Diese braut ganzjährig das vor mir stehende Kellerbier "Altfränkisch", welches über 5,2%vol. Alkohol verfügt. Eingeschenkt sieht es traumhaft aus: ein dunkles Bernstein und eine feste Schaumkrone. Der Geruch hat etwas brotiges an sich, auch riecht es nach geröstetem Malz. Geschmacklich ist es ebenfalls ganz vorne mit dabei. Sehr süffig mit einem massigen Volumen und einer leichten Röstmalznote. Das schmeckt ausgesprochen gut. Sehr, sehr süffig und ungemein süffig, so kann man das "Böheim Altfränkisch" bezeichnen. Da hat die 1923 gegründete Brauerei ein tolles Bier kreiert. In den ersten Sekunden hat es eine dominante Röstmalznote. Auch wirkt es leicht fleischig. Dann wird es harmonischer, die Kohlensäure hält sich weiterhin bedeckt und lässt dem Hopfen den Platz, um sich zu entfalten. Und das alles auf höchstem Niveau. Ja, mir schmeckt dieses rötliche Bierchen ausgezeichnet. Und somit gibt es auch hier die volle Punktzahl. Gratulation...


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Böheim Flinderer

Böheim Bock

Böheim Pils


Böheim Hell





Impressum