webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bit Sun

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bitburger Braugruppe GmbH / Bitburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.06.2005


Testobjekt:

0,33l-Klarsicht-Longneck-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Und weiter geht es im Imitieren des Beck's Gold. Heute nun die Ausgabe aus Bitburg. Ein Bier, welches für die junge Zielgruppe ausgelegt ist und Sommer, Sonne, Sonnenschein preisen soll. OK, das ist ja nicht verboten. Und wenigstens hat sich die Bitburger Brauerei einen anderen Namen ausgedacht. "Bitburger Gold" wäre nun wirklich zu viel des Guten gewesen. OK, die bekannten Daten: Klarsicht-Longneck-Flasche, ziemlich wenig Schaum im Glas und eine güldene Farbe. Und schmecken tut es auch relativ gut. Ein bisschen hopfiger als die Konkurrenz, aber das tut diesem Bierganz gut. Man schmeckt das echte Bit durch. Es ist aber insgesamt etwas weicher, etwas malziger eben. Nickt schlecht. Es hat eine schöne Süffigkeit und der Abgang ist ebenfalls sehr lang. Also, dieses Bierchen im stylishen Äußeren gehört zu den besseren im "Goldregen". Es wirkt erwachsener. Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Uli
2007-10-11

Kalt getrunken sehr süffig. Beliebt bei Frauen. Nur weil es nicht so herb + bitter schmeckt wie Becks oder Bitburger , ist es kein schlechtes Bier. Bei uns steht es an zweiter Stelle hinter dem guten Flensburger Gold. An dritter Stelle kommt Becks Gold. An vierter steht das Krombacher "extra Mild". Dieses hat nur einen leichten "Zahnputz Wasser " Nachgeschmack. Bit Sun hat bei uns 9 von 10 Punkte.


Roger
2006-11-08

Für ein Bier der milden Gold Fraktion, ist dieses Bit Sun sicherlich ein absolutes Highlight... es schmeckt wirklich nach Bier ! Da mir diese Geschmacksrichtung aber nicht besonders zusagt, finde ich es eigentlich überflüssig, da es keine Alternative zum sehr gelungenen Bitburger Pilsbier darstellt. Aber natürlich hat dieser Gerstensaft seine Daseinsberechtigung, da er sein geschmackliches Metier mit am Besten repräsentiert und sich dadurch neue Bierkonsumentkreise erschließen kann, was grundsätzlich löblich ist. Dementsprechend kann ich hier 6 Punkte vergeben.  


Lars
2005-08-18

Als ich meinen Freund bat, mir bitte ein Sixpack Bitburger von der Tankstelle mitzubringen, und er mir dann dieses Bier gekauft hatte, dachte ich: "Naja, kann man ja mal probieren !" Doch es war schrecklich. Es schmeckt, als wenn man 100 ml Bitburger mit 400ml Wasser gemischt hätte. Einfach abscheulich. Bloß nicht kaufen.  


Gregor
2005-07-29

Ich habe dieses Bier aus Werbezwecken geschenkt bekommen. Ich bin froh, dass es ein Geschenk war. Mir schmeckt dieses Bier überhaupt nicht. Als Düsseldorfer ist man vielleicht etwas Altbier verwöhnt. Aber man kann trotzdem ein gutes von einem schlechten Pils unterscheiden. Dieses Bier ist eine Zumutung.  


Johnny
2005-06-29

Auch wenn es von mir nur 5 von 10 Punkten erhalten hat, so muss ich doch sagen, dass das Bit Sun geschmacklich in einer höheren Liga mitspielt als die anderen "Gold-Brühen". Ein solides Ergebnis! Hier schmeckt man wirklich mal die hopfige Note durch!  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bit Copa

Bitburger Premium Pils

Bitburger Premium Pils


Craftwerk Tangerine Dream

Craftwerk Hop Head IPA⁷

Craftwerk Holy Cowl


Bitburger Premium Pils

Bitburger Premium Pils

Bitburger 1817


Craftwerk Horny Ariana

Craftwerk Mad Callista

Craftwerk Harvest Edition 2017 - Wet Hop Lager


Craftwerk Festbier 5 Years Limited Birthday Edition

Craftwerk Tangerine Dream





Impressum