webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Birra Moretti L'Autentica Brauerei Massafra

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Heineken Italia / Massafra


Herkunft:

Italien


Getestet am:

29.08.2017


Testobjekt:

0,33l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

mild, würzig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

2010er-Testbier: Vielen Dank an Oliver Josek für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 07.09.2010: Aus Massafra in Apulien in Italien kommt das "Birra Moretti", welches über einen Alkoholgehalt von bescheidenden 4,6%vol. verfügt. In Italien ist die Marke Moretti weit verbreitet, es wird dort auch in zwei Braustätten gebraut, in Massafra (im Süden) und in Comun Nuovo in Norditalien. Nun also die Version vom Stiefelabsatz. Optisch ist es wirklich ansprechend: goldgelb, blank und mit einer festen Schaumkrone versehen. Nur der Geruch ist mir unsympathisch, es hat einen hölzernen Unterton. Und auch der erste Schluck ist mir eine Spur zu harzig. Es wurde bestens gelagert und das MHD sagt noch über sieben Monate Luft bis zum Ablaufdatum. Was ist da los? Spritzig schmeckt es, das Malz ist auch subtil vorhanden, doch der trockene, leicht bittere Körper, der ziemlich penetrant nach Harz riecht und vor allem schmeckt, macht dieses Bier zu einem No-Go. Dabei schaut Seniore Moretti ziemlich sympathisch drein. Mit der Zeit wird es etwas ansprechender, das Malz kommt mehr zum Vorschein, aber im Grunde genommen, kann es mich nach diesem Antrunk nicht mehr dazu bewegen, noch lobende Worte für dieses Bier zu finden. Also, nein, diesen Suff kann ich nicht empfehlen. Und ich will hoffen, dass es einfach an dieser Charge liegt. Denn die Italiener können grundsätzlich Bier brauen. Und eine Heineken kann das auch... Unteres Drittel. 2 von 10 Punkten.

Bewertung 29.08.2017:
Na, das kann doch nur besser werden. Zum zweiten Mal steht das "Birra Moretti L'Autentica" aus der Brauerei Massafra vor mir. Beim letzten Mal hat es ja richtig übel geschmeckt, das kann sich doch gar nicht wiederholen. Eingeschenkt sieht es gut aus: Ein glänzendes Goldgelb und eine Schaumkrone, die nicht sonderlich lange halten möchte. Nach dem ersten Schluck des würzigen Bieres steht fest, dass es vor sieben Jahren nicht mit rechten Dingen zuging. Denn heute Abend schmeckt das Bier nach Bier. Eine feine Kohlensäure ist zu schmecken, das Bier wirkt erfrischend und ziemlich würzig. Keine sonderlich hochwertigen Zutaten, aber durchaus gut trinkbar. Der Hopfen ist von der ersten Sekunde an mit dabei, die würzigen Aromen dominieren von Beginn an. Im Hintergrund schwingt eine durchschnittlich ausgeprägte Süße mit, man schmeckt, dass Mais mit verwendet wurde. Der lange Abgang rundet das Bier ab. Ein sehr würziges Bierchen aus Süditalien. Alles in allem sechs Punkte. Und damit deutlich besser als 2010. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Birra Moretti Alla Siciliana





Impressum