webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Biergarten Urig Bayerisch Dunkel

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Adam Janka / Zwiesel (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.05.2004


Testobjekt:


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

rötlich


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig


Geschmack:

leicht spritzig, malzig, süffig, kurzer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Marke "Bräu Seppl" ist so ein Ding für sich. Es versteht sich als Partybiermarke und lässt in kleinen Brauereien brauen. So gibt es u.a. Sexybier und andere Kuriositäten. Heute steht hier ein Bier aus der Reihe "Biergarten" vor mir, und zwar das "Biergarten Urig Bayerisch Dunkel". Dieses sieht eingeschenkt durch seinen schnell verschwindenden Schaum nicht ganz so toll aus. Dafür ist die Farbe umso schöner. Geschmacklich ist es dann ebenfalls nichts herausragendes. Eher ziemlich schlichter Durchschnitt. Es ist angenehm malzig, fast schon süßlich, aber ohne viel Kohlensäure ist da nicht viel herauszuholen. Also, am besten einmal probieren und dann wieder vergessen. Nichts spannendes !!!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Biergarten Doppelbock Dunkel

Biergarten Dunkle Weisse

Biergarten Keller-Pils


Biergarten Urig-Würzig Bayerisch Hell

Biergarten Weisse





Impressum