webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bertinchamps Triple

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Ferme de Bertinchamps s.a. / Gembloux


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

17.01.2021


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

spritzig, fruchtig, voluminös, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Gestern in Eupen/Belgien haben wir den lokalen Carrefour geentert und haben ein paar neue Testbierchen eingekauft. By the way: Auf der anderen Straßenseite ist eine richtig gute Frituur mit leckeren Fritten :-). Das aber nur am Rande. Eines der eingekauften Biere ist das belgische "Bertinchamps Triple" mit satten 8%vol. Alkohol. Ein schlichtes und aufgeräumtes Etikett ist zu sehen, im Glas sieht es richtig gut aus. Ein fast blankes Goldgelb, darüber ist eine gut ausgeprägte Schaumkrone zu beäugen. Leicht fruchtig riecht es, der Antrunk ist ebenfalls sehr fruchtig. Und vor allem extrem spritzig. Wow, das geht mal ab. Super erfrischend und rund schmeckt es. Ich schmecke Aprikose und Pfirsich, auch kommt etwas Mango durch. Parallel dazu ist das Bier ziemlich würzig, eine minimale Bittere ist vorhanden, die Frucht bleibt aber dominierend. Ein sehr leckeres Triple, etwas hopfenlastiger als das "gemeine" Triple. Locker-leicht geht es runter, viel Volumen ist vorhanden, die Früchte machen es super einfach zu trinken. Alles in allem ein tolles Bier.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bertinchamps Brune

Bertinchamps Hiver





Impressum