webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bergmann Hopfensünde

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Bergmann Brauerei und Stehbierhalle / Dortmund


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

18.04.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes Bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, nach roten Beeren und Himbeeren, leicht nach roten Trauben, würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nun probiere ich das frisch gezapfte "Bergmann Hopfensünde", das mit verschiedenen Aromahopfensorten aus der Hallertau gebraut und dann später noch kaltgehopft wurde. Das alles ergibt ein IPA mit 7,1vol.%, das mal richtig schön fruchtig riecht. Auch der Antrunk ist deutlich fruchtig, viele rote Beeren sind zu schmecken Vor allem stechen hier Himbeere und Johannisbeere hervor. Eine schöne Süße ist ebenfalls vorhanden, dazu kommen malzige, leicht karamellige Aromen. Subtil meldet sich etwas Säure dazu. Mit der Zeit wird dieses Obergärige auch würziger und leicht trocken. Auch der nächste Schluck ist fruchtig und gut würzig. Unterm Strich ist das Dortmunder "Bergmann Hopfensünde" ein sehr leckeres Bierchen!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bergmann Spezial II

Bergmann Halbstark

Bergmann Pils


Bergmann Export

Bergmann Spezial

Bergmann '72


Bergmann '72 Doppelbock

Bergmann IPA

Bergmann Kellerpils


Bergmann Schwarz

Bergmann Adam

Bergmann Adam Eichenbock


Bergmann Export Gestopft

Bergmann Schlanke Mathilde





Impressum