webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Benediktiner Hell

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH / Lich


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.06.2018


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, leicht würzig


Geschmack:

malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein neues Bier auf dem Markt und schon steht es vor mir. Das "Benediktiner Hell" mit 5,0%vol. Alkohol möchte getestet werden. Die Biere der Marke Benediktiner werden bei der Bitburger-Tochter Licher gebraut. Und normalerweise sind die Biere von Benediktiner alle obergärig. Nun also mal ein Untergäriges. Im Glas sieht es sehr gut aus. Der feste, weiße Schaum steht lang auf dem glasklaren Goldgelb und der Geruch bietet eine leicht malzig Note. Geschmacklich ist es mild, leicht malzig und zurückhaltend süßlich. Erst ab der Mitte wird das Bier süßlicher. Dann kommen auch mehr Hopfen und würzige Aromen durch. Trotzdem bleibt das Bier sehr zurückhaltend und fast schon schüchtern herüber. OK, Helle sind milder als Pilsbiere, aber dieses hier ist sehr mild. Und dadurch auch etwas nichtssagend. Süffig: ja, bekömmlich: auf jeden Fall. Schmackhaft: nun ja... Das Kernige fehlt, das Besondere ebenfalls. Alles in allem fünf Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Licher Doppelbock

Licher Export

Licher Pilsner


Licher Weizen

Licher Pilsner

Licher Export


Benediktiner Weissbier Naturtrüb

Licher Original 1854 Kellerbier

Licher Pilsner


Benediktiner Weissbier Dunkel

Licher Pilsner

Benediktiner Weissbier Dunkel


Benediktiner Weissbier Naturtrüb

Licher Original 1854 Kellerbier

Licher Weizen


Hessenquell Landbier

Licher Export





Impressum