webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bellheimer Hefeweizen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

PARK & Bellheimer AG Braustätte Bellheim / Bellheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.10.2007


Testobjekt:


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Hefe


Geschmack:

hefig, spritzig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Dieses Rheinland-Pfälzische Weißbier steht vor mir, geöffnet und in ein sauberes, fettfreies Glas eingeschenkt. Schön schaut es aus. Schöner Schaum, schöne Farbe. Na, hoffentlich schmeckt es auch. Der erste Schluck ist zumindest schon mal nicht schlecht. Sehr spritzig und mit dem Hauptaugenmerk auf der Hefe, schmeckt es modern und rund. Eine intensive Hefenote, dazu eine Menge Weizenmalz machen dieses Bier zu einem Vertreter der neuen Gattung Weißbiere. Aber das ist ja nicht schlimm. Dadurch schmeckt es süßlicher, malziger. Die Tiefe fehlt, es hat einen oberflächlichen Körper. Im Sommer ist das "Bellheimer Hefeweizen" ein prima Durstlöscher, doch jetzt im Herbst darf es ruhig eine Spur niveauvoller sein. Der Mittelteil fängt nämlich schon an, nachzulassen. Und der Abgang ist auch nur mäßig lang. Dieses Weizen schmeckt gut, keine Frage, nur fehlt die Eigenständigkeit. Gute Zutaten alleine bringen keine Topp-Position, der Charakter ist hier unterrepräsentiert. Lecker ist es das Bellheimer Bier aber.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bellheimer Doppel-Bock

Bellheimer Edel-Export

Bellheimer Kristallweizen


Bellheimer Lord Premium Pils

Bellheimer Silber Pils

Bellheimer Edel-Export


Bellheimer Lord Premium Pils





Impressum