webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Belgium Peak Beer Summer

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Belgium Peak Beer / Sourbrodt


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

15.06.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Belgisches Ale


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, konzentrierter Mandarinensaft, Hopfen, Zucker


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

fruchtig, deutlich nach Mandarinen


Geschmack:

fruchtig, nach Mandarinen, sehr spritzig, leicht würzig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea Salzburg und Beertasting.com


Fazit:

Die neue Brauerei "Belgium Peak Beer" aus, na ratet mal, Belgien, unweit der deutschen Grenze, will es bei diesem Sommerbier aber wissen. Es hat nur 4% Alkohol und es wurde Mandarinensaftkonzentrat verwendet. Und nicht nur das! Auch die deutsche Hopfensorte Mandarina Bavaria wurde zum Brauen genutzt. Der Fruchthammer! Ich bin sehr gespannt. Eingeschenkt ist es topp: Ein hefetrübes Goldgelb unter einer deutlichen Schaumkrone. Der Geruch ist wie erwartet: Komplett mandarinig :-). Auch geschmacklich wird nichts Überraschendes geliefert. Der Antrunk schmeckt intensiv nach Mandarinen. Aber richtig gut. Eine schöne Säure ist dabei, das Bier ist von Beginn an sehr trocken, die Süße hat nahezu keine Chance. Dezent holzig schmeckt es zur Mitte hin, im letzten Drittel ist es ruhiger, da passiert nicht mehr viel. Auch die nächsten Schlücke ändern nicht mehr viel. Die leckere Säure zu Beginn passt gut, dann die Mandarinen und zum Ende hin wird das Bierchen leicht würzig. Ja, der Name passt, dieses Ale passt ist perfekt im Sommer. Das einzige Manko: Es schmeckt etwas dünn...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Belgium Peak Beer Blonde





Impressum