webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Beck's Deutschland Amber Lager

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG / Bremen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.06.2015


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Wiener


Alkoholgehalt:

5,70%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr malzig, nach Karamell


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, leicht nach Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Drei neue Biere hat man unter der Marke Beck's im Frühling diesen Jahres auf den Markt gebracht. Darunter auch das vor mir stehende "Beck's Amber Lager". Dabei handelt es sich um ein 5,7%iges Bier nach Wiener Brauart, obwohl das Marketing sagt, dass es "Inspired by Australia" ist. Ja, die Werbung... Schauen wir einfach mal, wie es abschneidet. Die Optik ist wirklich einwandfrei: ein sattes Bernstein ist zu sehen, darüber ist der Schaum auch nicht von schlechten Eltern. Der Geruch erinnert an ein Vitamalz. Nicht schlecht. Der Antrunk ist angenehm malzig mit einer feinen Süße. Und dann irgendwie schon wieder unspektakulär. Der Beginn ist schon ganz gut, relativ süffig, aber nichts besonderes. Die Würzigkeit kommt schnell durch. Die norddeutsche Herkunft ist nicht zu leugnen. Ja, und das war es dann auch schon fast wieder. Die fein prickelnde Kohlensäure holt da auch nicht mehr viel raus. Was bleibt übrig? Ein langweiliges Wiener! Das hat das Beck's-Marketing wirklich ganze Arbeit geleistet. Man meint, ein ganz tolles Bier zu trinken und dann sowas...


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

pepone
2015-07-29

Sieht aus wie Ahoibrause und schmeckt wie ein Radler auf Kölsch-Basis.Brrrrrr....3 Punkte.


Johnny
2015-07-25

Es freut mich sehr das deutsche Brauerein sich an Exoten versuchen. Ich kann der Bewertung zustimmen! Ich finde es hat was besonderes aber wiederum auch nicht. Geschmacklich aber gefällt es mir, mit dieser süßen herben Malzigkeit erinnert es mich ein wenig an leicht gesüßten Quarkkuchen...hört sich komisch an ist aber so.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Beck's Deutschland Pils

Beck's Deutschland Pils

Beck's Deutschland Gold


Haake Beck 12

Haake Beck Kräusen

Haake Beck Maibock 6,9%


Haake Beck Pils

Hemelinger Spezial Schankbier

Haake Beck Edel-Hell


Hemelinger Spezial Schankbier

Haake Beck Maibock 7,2%

St. Pauli Girl Lager


Beck's Deutschland Lime

Beck's Deutschland Gold

Beck's Deutschland Pils


Beck's Deutschland Pils

Beck's Deutschland 1873 Pils

Beck's Deutschland Pale Ale


Beck's Deutschland Red Ale

Beck's Deutschland Gold

Beck's Deutschland Pils


Beck's Deutschland Pils

Beck's Deutschland Pils

Beck's Deutschland Gold


Beck's Deutschland Vier





Impressum