webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Beaver Brewing Wien Great Lakes

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Beaver Brewing Company GmbH / Wien


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

30.03.2018


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

American Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

nach Zitrus, Säure, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der zweite Tage hier in Wien nähert sich dem Ende. Wir sind nun im "Beaver Brewing Company", einem "American Style Brew House". Auf jeden Fall ist es hier sehr laut. Dafür werden zehn Biere vom Fass angeboten. Nicht schlecht. Wir versuchen hier fünf Stück zu testen. Das zweite Bier ist das "Beaver Brewing Wien Great Lakes", welches die Hopfensorten Chinook, Amarillo und Citra enthält. Und eine Spur Pfeffer. Der erste Schluck bietet relativ wenig Kohlensäure, dafür kommt eine deutliche Fruchtsäure durch. Neben der Orangenschale schmecken wir auch noch etwas Blutorange. Es wird aber leider nicht allzu viel Körper geboten. Auch die Malzsüße ist sehr zurückhaltend, die Fruchtsäure dominiert. Ab der Mitte ist das Bier nur noch würzig, im Hintergrund ist da nur noch eine minimale Säure, auch die Malzsüße ist ebenfalls zurückhaltend. Dadurch wirkt das Bier etwas dünn. Und geschmacklich leider komplett austauschbar. Trotzdem ist der Geschmack lecker. Und das bei einem langen Abgang. Leider ist der Geschmack zu austauschbar, "dieses" Bier haben wir schon zu oft getrunken. Wie ein Franchise-Bier... Und der Pfeffer ist absolut nicht zu schmecken. Alles in allem gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Beaver Brewing Wien Sunday Morning

Beaver Brewing Wien Holiday

Beaver Brewing Wien EEPA


Beaver Brewing Wien Magog





Impressum