webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Bayreuther Bockbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Bayreuther Bierbrauerei AG / Bayreuth


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.06.2023


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süßlich, nach Honig


Geschmack:

süßlich, nach Honig, würzig, etwas Schokolade, leichte Röstnoten, sehr langer Abgang


Sonstiges:

2013er-Testbier: Vielen Dank an die Bayreuther Bierbrauerei AG!


Fazit:

Bewertung 06.06.2023: Seit dem 2. November diesen Jahres gibt bei der Bayreuther Bierbrauerei AG einen Sondersud namens "Bayreuther Bock Bier". Satte 6,8%vol. hat dieses Starkbier mit dem grimmig dreinschauenden Hornträger auf dem Etikett. Hoffentlich schaue ich nach dem Test dieses Bieres nicht so... Zumindest nach dem Einschenken ist noch ein Lächeln zu sehen. Ein dunkleres Rot unter einer festen und cremigen Schaumkrone lassen es gut ausschauen. Auch der würzige Geruch lassen keinerlei schlechte Laune aufkommen. Der erste Schluck ist dann wirklich gelungen. Ein kräftiger Antrunk mit einer feinen Kohlensäure sorgen für die ersten Lachfalten. Die feine Süße kommt erst langsam in Fahrt, nachher wird es lecker karamellig und richtig schön kernig. Ein uriger Bock. Der Hopfen sorgt die ganze Zeit über für die entsprechende Bittere. Ein wirklich klasse Bockbier. Den Alkohol schmeckt man zu keiner Zeit direkt, das Volumen ist aber da und durch die kernigen Aromen entsteht insgesamt ein wunderbares Starkbier. Alles in allem topp! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 06.06.2023:
Seit nunmehr über zehn Jahren gibt es das 6,8%ige "Bayreuther Bockbier" mit nahezu unverändertem Etikett. Und ich hoffe, dass das auch auf den Geschmack zutrifft, denn dieser hat beim letzten Mal komplett überzeugen können. Im Glas sieht dieses Starkbier richtig gut aus. Das Bernstein ist minimal stumpf, der Geruch bietet eine Menge Honig. Geschmacklich fällt der Honig ebenfalls auf. Dazu werdem eine schön ausdefinierte Kohlensäure und süße Früchte geboten. Etwas Steinobst ist zu schmecken. Das alles wirkt sehr hochwertig. Neben dieser leichten Fruchtsüße, die auch eine zarte Säure bietet, kommen Karamell und subtile Röstnoten durch. Der Honig bleibt weiterhin deutlich auf der Zunge. Der Alkohol ist klasse eingearbeitet, der Hopfen schimmert in der zweiten Hälfte durch. Dann ist auch ein Hauch Schokolade auszumachen. Ja, dieser Bock ist richtig lecker. Ein toller Bock, der ohne Umstände gut zu trinken ist und süffig daherkommt. So kann ich auch heute wieder die volle Punktzahl vergeben! 10 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Aktien Dunkel

Aktien Hefe-Weissbier 5,2%

Aktien Hell


Aktien Original

Aktien Pilsner

Aktien Landbier


Aktien Landbier

Aktien Zwick'l Kellerbier

Aktien Hefe-Weissbier 5,0%


Bayreuther Hell

Aktien Original

Bayreuther Hell


Aktien Zwick'l Kellerbier

Aktien Zwick'l Kellerbier

Bayreuther Rauchmärzen


Bayreuther Hefe-Weissbier

Aktien Original





Impressum