webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Baxbier Abel's Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Baxbier Brewery / Groningen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

02.08.2021


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Imperial IPA


Alkoholgehalt:

7,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süß-fruchtig


Geschmack:

süß, fruchtig, nach Holzfass, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Groningen im Norden der Niederlande stammt das 7,8%ige Pacific IPA "Baxbier Abel's Ale". Es wurde mit australischem und neuseeländischem Hopfen gebraut, zudem hat man noch einen Hauch Thai-Drachenpfeffer hinzugefügt. Und das alles, um dem Seefahrer Abel ein flüssiges Denkmal zu erstellen. Eine schöne Schaumkrone ist auf dem stumpfen, goldgelben Bier zu sehen. Süß-fruchtig riecht es, der Antrunk ist ebenfalls süßlich, die tropischen Früchte kommen wie erwartet deutlich durch. Ananas, Passionsfrucht und Grapefruit sind zu schmecken. Schnell ist da aber auch eine gewisse Holzfassnote. Und diese hätte ich jetzt nicht erwartet. Ein Hauch Vanille kommt durch, man fühlt sich an ein Rumfass erinnert. Diese Aromen sind aber nicht allzu lange am Start, die Würzigkeit wird deutlicher, im letzten Drittel schmeckt dieses IIPA auch gut bitter. Trotz allem bleibt im Hintergrund weiterhin eine schöne Süße und auch die Früchte sind weiterhin präsent. Ebenfalls vorhanden ist dann diese subtile Pfeffernote. So schmeckt das leckere "Baxbier Abel's Ale" leicht scharf. Ein abwechslungsreichen, gut zu trinkendes Imperial IPA. Viel Körper, viel Volumen, viel zu schmecken. Sehr lecker!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum