webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Barre Maibock

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Ernst Barre GmbH / Lübbecke


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.04.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenauszüge


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

fruchtig-malzig


Geschmack:

malzig, leicht fruchtig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

"Barre Bräu - Dein Herz erfreu!". Ein schöner Slogan der da auf der Flasche des "Barre Maibock" steht. Ich hoffe, dass wird nach dem Genuss so sein. 6,9%vol. Alkohol hat das Bier, welches im Glas leuchtend goldgelb ausschaut. Das macht Appetit auf den ersten Schluck. Dieser ist frisch und fruchtig, es kommt eine deutliche Kohlensäure durch. Und viel Hopfen. Die norddeutsche Herkunft ist nicht zu leugnen. Auch schmecke ich, dass das Bier schon etwas mehr Alkohol inne hat. Das Malzige, dazu die feine Honignote gefallen mir. Ein neuer Schluck und auch dieser mundet. Etwas mehr Eigenständigkeit hätte ich mir gewünscht. Das Bier ist ganz gut, umhauen kann es mich (geschmacklich zumindest) nicht. Alles in allem sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Barre Festbier

Barre Dunkel

Barre Weizen


Barre Pilsener

Barre Alt

Barre Festbier






Impressum