webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ballykilcavan Millhouse IPA

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Ballykilcavan Brewery / Stradbally


Herkunft:

Irland


Getestet am:

17.04.2022


Testobjekt:

0,44l-Dose


Biersorte:

Saison


Alkoholgehalt:

3,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hafer, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

trocken, würzig, fruchtig, locker, leicht, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus einer irischen Familienbrauerei stammt das Session IPA "Ballykilcavan Millhouse IPA", das nur entspannte 3,5vol.% Alkohol inne hat. Das Etikett sieht interessant aus, das Bier im Glas sieht klasse aus. Dazu gibt es einen fruchtigen Geruch. Das trübe Goldgelb lädt ein, den ersten Schluck zu sich zu nehmen. Dieser ist sehr spritzig und gut säuerlich. Es kommen Aromen von Grapefruit und Orange durch, das Bier bleibt aber sehr trocken und gut würzig. Im weiteren Verlauf nimmt die Bittere zu. Das verwundert mich nicht, da das Bier hopfengestopft wurde und so eine kräftige Würzung stattgefunden hat. Da es nur 3,5% Alkohol hat, ist es natürlich etwas dünner im Geschmack, trotzdem hat das Bier ein gewisses Volumen und durch die intensive Würzigkeit merkt man nicht allzu schnell, dass das Bier über eine nur leichte Süße verfügt. Der Abgang des "Ballykilcavan Millhouse IPA" ist sehr lang und klar. Hier wurde wirklich ein leckeres Session IPA gebraut, was absolut den Fokus auf den Hopfen legt. Sehr lecker!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ballykilcavan Secret Passion





Impressum