webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Baladin Open Gold

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Birrificio Le Baladin / Piozzo


Herkunft:

Italien


Getestet am:

26.02.2023


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

American Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß, fruchtig


Geschmack:

süß, fruchtig, etwas Pfirsich und Aprikose, voluminös, komplex, sämig, dick, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 05.12.2016: Wir sind im "Open Baladin" im Herzen der ewigen Stadt Roma und finden es in diesem Craftbeer-Lokal richtig gut. Es gibt hier eine täglich aktualisierte Bierkarte, die in 13 Kategorien segmentiert ist. Das ist doch mal super! Jetzt testen wir das 7,5%ige IPA namens "Baladin Open Gold". Der Antrunk bietet eine leichte Säure und viel Frucht. Orangen, Zitronen, Trauben und leichte Litschi-Noten kommen durch. Das alles sorgt für viel Volumen. Die 7,5%vol. Alkohol sind sehr gut versteckt. Die Bittere kommt hingegen schnell durch, wirkt aber nicht übertrieben trocken. Zum Ende hin wird das Bier noch eine Spur besser. Dann wird auch die Bittere deutlicher. Vor allem ist der Abgang extrem lang. Zwar schwingen minimale Fruchtaromen mit, die Bittere dominiert dann aber. Der nächste Schluck bietet dann für einen kurzen Moment Bitterorangen, dann wird es immer schneller deutlich bitterer. Alles in allem ein leckeres Bier, aber leider zu austauschbar. Leider fehlt der Wow-Effekt. Trotz bekommt das "Baladin Open Gold" sehr gute acht Punkte! 8 von 10 Punkten.

Bewertung 26.02.2023:
Unser Städtetrip in die ESC-Stadt 2022 Torino neigt sich dem Ende entgegen, wir sind nun am Flughafen TRN angekommen und stellen voller Freude fest: Hey, es gibt hier einen Ausschank der italienischen Brauerei Baladin. Eine schöne Überraschung! Wir probieren nun das "Baladin Open Gold", ein 7,5%iges American Pale Ale, dessen erster Schluck schön fruchtig ist. Und süß! Nach Steinobst schmeckt es, es kommen Aromen von Pfirsich und Aprikose durch. Dabei ist es voluminös, aber leider auch etwas "klebrig" und mastig. Der nächste Schluck bietet eine subtile Säure, dann kommt auf einmal wieder viel Aprikose durch. Hier wird viel Volumen geboten! Und irgendwie schmeckt es sämig und dickflüssig. Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich zurück, es ist durchschnittlich würzig. Das "Baladin Open Gold" ist ein gutes, fruchtig-süßes APA. 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Baladin Nelson

Baladin Isaac

Baladin Wayan


Baladin Nazionale

Baladin Isaac

Baladin Nazionale


Baladin Save the Glacier

Baladin Super Bitter

Baladin Brune


Baladin Wayan

Baladin Nora

Baladin Garden


Baladin Rock'n'Roll

Baladin Super

Baladin L'ippa


Baladin Open White





Impressum