webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bad Santa Christmas Special 2018

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ried e. Gen. / Ried im Innkreis


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

28.12.2018


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Cassis


Geschmack:

sehr malzig, fruchtig, nach Schokolade und Röstmalz, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Kalea GmbH / Salzburg


Fazit:

Weihnachten ist zwar seit zwei Tagen vorbei, aber wie heißt es so schön: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. :-) Für den Salzburger Bierversender Kalea braut seit ein paar Jahren immer wieder eine andere österreichische Brauerei ein Spezialbier mit den Namen "Bad Santa" ein und dieses Jahr präsentiert die Brauerei Ried im Innkreis einen Weizen-Doppelbock mit satten 8,5%vol. Alkohol. Das ist ja schon ganz schön ordentlich. Schwarz ist es im Glas, der Schaum ist feinporig und fest, der Geruch bietet eine dezente Note von Cassis. Der Antrunk lässt auch eine dezente Note der schwarzen Johannisbeere durchschimmern, es kommen aber auch noch Aromen von Alkohol durch. Das ist leider nicht so schön. Ein weiterer Schluck und es kommen auch leichte Aromen von Äpfeln durch. Viel Karamell wird geboten, auch ist etwas Schokolade mit dabei. Der nächste Schluck bringt Rosinen ins Spiel, auch schimmert nun das Röstmalz deutlicher durch. Das alles bei einer leicht dosierten Kohlensäure und einer eher zurückhaltenden Würzigkeit. Nach diesem anfänglichen Chaos wird es mit der Zeit ruhiger. Und geschmacklich auch ansprechender. Alles in allem ein guter Weizenbock, der etwas Zeit braucht. Nach fünf bis zehn Minuten kommen die fruchtigen Aromen besser durch. Also unbedingt etwas Warten mit dem Trinken. Unterm Strich: Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ambear

Rieder Pils

Rieder Helle Weisse


Rieder Feinster Weissbier Bock

Rieder Helles





Impressum