webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Atlas Panama Lager

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Cervecería Nacional / El Dorado


Herkunft:

Panama


Getestet am:

26.03.2010


Testobjekt:

0,355l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

3,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hefe, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

spritzig, künstich, nach Plastik, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an José Rico für die Besorgung !!! 1. Testbier aus Panama !!!


Fazit:

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Eben hatte ich das Vergnügen, dass erste Bier aus Guatemala zu testen, nun geht es weiter in Richtung Süden. Vor mir steht das "Atlas Lager", mein erstes Bier aus Panama!!! Damit ist das 68. Biertest-Land online! Mannomann, nicht schlecht... Aber wollen wir nun nicht anfangen, in Tränen auszubrechen, kümmern wir uns lieber um dieses Cerveza, dessen Brauerei bereits seit 1926 besteht. Es handelt sich dabei um ein Lagerbier nach amerikanischer Brauart, das erklärt dann auch den geringen Alkoholgehalt von 3,8%vol. Das kann ja was geben, sind die zentralamerikanischen Bier so schon ziemlich dünn. Lassen wir uns überraschen. Arriba... Optisch ist es gar nicht mal so schlecht: goldgelb und der Schaum steht auch einigermaßen lange. Jetzt kommt er, der erste Schluck eines panamaischen Bieres. Und der ist direkt zum Abgewöhnen. Ein leichter, doch in den ersten drei Sekunden dominierender Gummigeschmack tut sich auf. Irgendwie chemisch und dazu ziemlich trocken. Na, das ist ja nicht so dolle. Vor allem ist dieser Fehler auch im Mittelteil noch zu erahnen. Das Wasser ist relativ hart, der Hopfen etwas stärker im Vergleich zu dem eben getesteten guatemaltekischen Bier. Das "Atlas Lager" ist eher ein typisches Bier, mit einer gewissen Würzigkeit im hinteren Drittel. Trotz des relativ geringen Alkoholgehalts hat es einen vollen Geschmack. Und das ist definitiv löblich. Schade, dass der Antrunk nicht gelungen ist. Denn ansonsten ist es ein erfrischendes Cerveza. Leider kann ich nicht mehr als vier Punkte geben, da der Beginn zuviel kaputt macht. Ich hoffe nicht, dass die anderen Biere aus Panama auch so schmecken.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum