webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Asahi Super Dry Japan

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Asahi Breweries Ltd. / Tokyo


Herkunft:

Japan


Getestet am:

23.04.2016


Testobjekt:

0,35l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Stärke, Mais, Hopfen, Reis


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das erste Essen wurde gerade serviert, es gab Lachs mit gelben Curry. Lecker! Es ist wirklich schön hier an Bord des A380 beim Flug mit Thai Airways nach BKK. Wir sind jetzt auf 11582 Metern über dem Kaukasus und es wird Zeit für den nächsten Biertest. Jetzt gibt es das "Asahi Super Dry Japan". Das Original aus Nippon. Super. Das bekommt man ja auch nicht überall. Eingeschenkt sieht es gut aus: Das Bier ist Goldgelb, der Schaum steht ganz gut. Der Antrunk ist relativ spritzig, Und unauffällig. Die Süße dominiert die ersten Sekunden, den Reis schmecke ich nicht direkt, da hätte ich mehr erwartet. Das alles ergibt den perfekten Durstlöscher. Ab der Mitte wird das japanische Bier sehr leicht würzig, bitter wird es aber zu keiner Zeit. Wenn man dann den nächsten Schluck nimmt, wirkt es noch eine Spur dünner. Wirklich nix dolles. Wenn es heiß ist und man sich abkühlen möchte, ist alles gut. So ist es ziemlich unspektakulär. Leichte Süße, wenig würzig, mehr nicht. Das alles ergibt die Punktzahl Fünf... So, nun sind es nur noch sieben Stunden Flug...


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum