webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Asahi Draft Beer 10° China

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Beijing Beer Asahi Co Ltd / Beijing


Herkunft:

China


Getestet am:

10.07.2018


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

3,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

spritzig, mild, süßlich, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus unserem China-Urlaub habe ich auch ein paar Döschen Bier mitbringen können. Es gab dann doch viel mehr als gedacht. Unter anderem steht nun hier in Düsseldorf das chinesische "Asahi Draft Beer 10°" vor mir. In Lizenz der bekannten japanischen Brauerei wird dieses 3,6%ige in der Hauptstadt Beijing gebraut und sieht im Glas ganz ok aus. Das Goldgelb ist glänzend und blank, der Schaum möchte aber nicht allzu lange halten. Das habe ich so aber auch erwartet. Der Antrunk ist so, wie bei vielen Bieren, die ich in China vor Ort testen durfte: Dünn und süßlich. Aber der Reihe nach. Eine deutliche Spritzigkeit ist vorhanden, das Prickeln ist echt gut. Dann kommt schnell ein leicht malziger und ziemlich süßer Geschmack durch. Ebenfalls ist ein Hauch Kernigkeit zu schmecken. Vom Hopfen ist sehr wenig zu schmecken. Wobei wenigstens im ersten Drittel eine leichte Würzigkeit vorhanden ist. Aber wie gesagt, das alles ist nur angedeutet. Ich finde es auf jeden Fall zu süß. Gerade in der Mitte. Unterm Strich ist dieses chinesische Bier ein guter Durstlöscher, der schön spritzig und mild ist. Wie gesagt, zu süß... Drei Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum