webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Arnstädter UrWeizen

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Stadtbrauerei Arnstadt / Arnstadt (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

23.09.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, obergärige Hefe


Farbe:

trübes helles gelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

hopfig


Geschmack:

leicht säuerlich, hopfig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas für die Besorgung dieses Bieres!!!


Fazit:

Uriges Fläschchen erwartet mich nun. Ein Urweizen aus Thüringen. Solche kleinen Brauereien produzieren erfahrungsgemäß immer Spitzenbiere. Ob das auch bei diesem obergärigen Bier der Fall ist, werden wir uns nun anschauen. Es ist relativ hell, natürlich trüb und mit reichhaltigen Schaum gesegnet. Geschmacklich ist es auch etwas außergewöhnlich. Der Antrunk ist leicht säuerlich. Das lässt aber schnell nach und man befindet sich in einer Art luftleerem Raum. Nach weiteren zwei Sekunden kommt dann endlich dieser bekannte Hefegeschmack. Der Kohlensäuregehalt ist sehr hoch, man hat es wirklich schwer, mehr als zwei Schlücke hintereinander zu sich zu nehmen ohne zu platzen. Im weiteren Verlauf wird es auch stimmiger und fängt an zu gefallen. Dieses "Arnstädter UrWeizen" ist ein interessantes Weizenbier mit vielen Facetten. Wirklich mal was anderes. Und ganz lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Arnstädter UrBock

Arnstädter UrStoff

Arnstädter UrTyp






Impressum