webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Appenzeller Weizenbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Locher AG / Appenzell


Herkunft:

Schweiz


Getestet am:

30.06.2014


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, spritzig, nach Banane, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Chris!


Fazit:

Aus dem schönen Appenzell stammt dieses Obergärige, welches als einziges Schweizer Bier mit Weizenmalz aus dem Alpenland gebraut wurde. Löblich. Das Bier ist wieder in diesen etwas größeren 0,5l-Bügel-Flaschen abgefüllt und im Glas sieht es vorbildlich aus: ein etwas helleres, hefetrübes Goldgelb und eine feste, cremige Schaumkrone. Na, das geht doch prima los. Eine minimale Banane ist zu riechen, der Antrunk haut mir seine Kohlensäure um die Ohren. Wow, das ist mal spritzig. Und schön rund. Ein leckerer Beginn mit einem leicht dominanten Weizenmalz, die Süße der Gerste kommt im Hintergrund gut durch. Genau wie die Banane, die sehr gut durchschimmert und die entsprechende Fruchtigkeit erzeugt. Leicht würzig ist das Bier, der Hopfen ist sehr gut dosiert. Ein ausgesprochen leckeres Weizenbier aus der Schwitz. Und deshalb gibt es heute auch die volle Punktzahl!!!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Appenzeller Quöllfrisch Hell

Appenzeller Quöllfrisch Naturtrüb

Coop Bio Bier Naturtrüb


Appenzeller Holzfass-Bier





Impressum