webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Amstel Niederlande Light/Lite

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Heineken Nederland / Zoeterwoude


Herkunft:

Holland


Getestet am:

21.08.2012


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Leichtes Helles


Alkoholgehalt:

3,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Zucker, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

spritzig, dünn, kurzer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Amstel Brouwerij / Amsterdam


Fazit:

Bewertung 19.05.2006: Im Stil der amerikanischen BBQ-Biere ist auch dieser holländische Vertreter eingebraut. Auch der Name sagt schon, worum es hier geht: "Amstel Lite". 33% weniger Kalorien und Alkohol lassen einen Autofahrer natürlich aufmerken, doch auch dieser möchte gerne ein Pils mit Geschmack. Und damit ist er hier an der falschen Adresse. Es sieht aus wie ein Bier, vielleicht ist der Schaum nicht wirklich repräsentativ, dennoch versprüht der Duft den Anschein eine Bräus. Doch spätestens nach dem ersten Schluck weiß man Bescheid. Es schmeckt wässrig. Sehr wässrig sogar. Das Malzaroma, diese Tiefe, fehlt gänzlich. OK, einen Hauch von Geschmack kann man erahnen, dennoch ist es absolut nicht zu vergleichen. Es geht eher so in Richtung alkoholfreies Bier. Wer am Abend zu viel getrunken hat, der kann am nächsten Tag ruhig hiermit seinen Kater bekämpfen, denn es wirkt besser als Mineralwasser. Also Jungs, die Ihr euch Brauer der Amstel-Brauerei nennt... Für wen habt ihr dieses "Bier" erzeugt??? Und auch hier erinnert es wieder an amerikanische Biere.... Laff, lau, langweilig. 3 von 10 Punkten.

Bewertung 21.08.2012:
Das "Amstel Light" ist mal wieder dran. Nachdem der Name leicht abgeändert wurde und man Abschied von der amerikanischen Bierkultur genommen hat, steht dieses bei der Brauerei Heineken hergestellte Leichtbier wieder vor mir. Es hat noch immer lockere 3,5%vol. und der Kaloriengehalt beträgt nur 250 pro Liter Bier. Das ist anständig.Jetzt muss es nur noch schmecken. Der erste Schluck dieses goldgelben Bieres haut mich nicht um. Leicht spritzig ist es, der Antrunk ist aber relativ dünn. Nur minimal malzig ist es, der Hopfen hält sich im ersten Drittel noch mehr zurück und hinterlässt einen Geschmack, den man von Diätbieren her kennt. Die Süße des Bieres fehlt, und das, wo noch explizit Zucker auf der Zutatenliste mit angegeben ist. Nun ja, dieses Bier ist ein Durstlöscher, keine Frage. Aber die Tschechen können bessere Biere bei gleichem Alkoholgehalt brauen. Deshalb bekommt dieses holländische Bier nur 4 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Amstel Niederlande 1870

Amstel Niederlande Pilsener

Amstel Niederlande Gold


Heineken Oud Bruin

Heineken Pilsener

Murphy's Irish Red Niederlande


Wieckse Rosé

Wieckse Witte

Amstel Niederlande Pilsener


Amstel Niederlande Sterk

Wieckse Witte

Heineken Pilsener


Heineken Lager Beer Niederlande

Amstel Niederlande Blond 4.0

Amstel Niederlande Gold


Amstel Niederlande 1870

Wieckse Rosé

Heineken Tarwebok


Sol Niederlande

Desperados Niederlande

Wieckse Witte


Murphy's Irish Red Niederlande

Tiger EU Lager Beer

Heineken Lager Beer Niederlande






Impressum