webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ammerndorfer Spezial

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Ammerndorfer Bier Dorn-Bräu H. Murmann GmbH & Co. KG / Ammerndorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.07.2015


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

satt nach Karamell


Geschmack:

malzig, würzig, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Ammerndorf im mittelfränkischen Landkreis Fürth stammt das Märzenbier "Ammerndorfer Spezial". Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von 5,3%vol. und eine Stammwürze von 13,4%. Das Etikett wirkt sehr urig, ich denke, das Bier wird ähnlich schmecken. Und ob das stimmt, wissen wir gleich. Ein schönes Aussehen wird nach dem Einschenken geboten, das Bernstein ist satt und die Schaumkrone ist gut ausgebildet. Sehr spritzig ist das Bier zu Beginn, die Kohlensäure haut wirklich auf den Putz. Dazu kommt der satte Karamellgeschmack, der leicht süßlich, aber nicht übertrieben schmeckt. Wirklich lecker. Der Hopfen stößt auch schnell hinzu, dadurch entsteht ein wirklich leckerer Märzenbier-Geschmack. Sehr süffig und würzig ist das Bier, es macht Spaß zu trinken. Dazu kommt der urige Charakter. Alles in allem ein klasse Märzen. Neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ammerndorfer Landbier Dunkel

Ammerndorfer Hell





Impressum