webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Altstadthof Hausbrauerei RoteWeisse

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Nürnberger Altstadthof e. K. / Nürnberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.11.2019


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Vanille und Banane


Geschmack:

nach Banane und Vanille, malzig, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 17.05.2013: Ich bin nun in der Nürnberger Altstadt und sitze in der Hausbrauerei Altstadthof. Soeben bestellte ich das "RoteWeisse". Dieses obergärige Weißbier wird mit 50% rotgemälztem Weizen gebraut und das ist doch mal etwas besonderes. Ich bin gespannt. Nun steht es vor mir und die Farbe ist ein Mittelding aus Dunkelrot und Bernstein. Der Schaum ist ok. Der erste Schluck präsentiert eine schöne Spritzigkeit und eine dominante Weizenmalz-Note. Das wundert mich nun nicht. Fein süßlich schmeckt es, dazu passt das subtile Karamell. Dementsprechend schmecke ich wenig Banane. Mir gefällt, dass es relativ wenig Süße bietet, dafür sind die erfrischenden Eigenschaften nicht zu verachten. Die würzigen Aromen sind angenehm dosiert, trotzdem schmeckt dieses Nürnberger Bier ziemlich trocken. Alles soweit ok, trotzdem schmeckt dieses Bier unterm Strich eher unauffällig. Und deshalb bekommt es auch "nur" 7 von 10 Punkten.

Bewertung 01.11.2019:
Eine weitere Spezialität aus Nürnberg ist das "Altstadthof Hausbrauerei RoteWeisse", welches zu 50% mit rotem Malz gebraut wurde. Das finde ich interessant. Dadurch gibt es auch dieses tolle Aussehen. Toll! Auch das Glas dazu, ein kleines 0,2l-Weizenglas passt perfekt. Der Geruch bietet Aromen von Banane und Vanille, der erste Schluck ebenfalls. Eine leichte Säure ist vorhanden, dazu kommt eine relativ deutliche Kohlensäure. Der nächste Schluck bietet süßliche Aromen und auch etwas Hopfen. Der nächste Schluck lässt das Weizenmalz durchschimmern, dabei bleibt das Bier relativ trocken. Der lange Abgang rundet das Bier gut ab. Ja, das "Altstadthof Hausbrauerei RoteWeisse" ist ein leckeres Weißbier. Zumal es schon etwas Besonderes darstellt. Leider kann es mich geschmacklich trotzdem nicht komplett überzeugen. Alles in allem: Gut! 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altstadthof Hausbrauerei Helles Lager

Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger RotBier

Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger SchwarzBier


Altstadthof Hausbrauerei Maibock 2013

Altstadthof Hausbrauerei Ostergold 2015

Altstadthof Hausbrauerei Helles Lager


Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger RotBier

Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger SchwarzBier

Altstadthof Hausbrauerei Roter Bock 2019






Impressum