webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger SchwarzBier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Nürnberger Altstadthof e. K. / Nürnberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.11.2019


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, nach Röstmalz, würzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 17.05.2013: Das "SchwarzBier" ist dran. 12,5% Stammwürze, das sind um die 4,8%vol. Alkohol. Das sind die KeyFacts des Nürnberger Bierchen, welches wie alle anderen aus dieser Brauerei das Bio-Siegel tragen. Absolut vorbildlich! Apropos: 1984 wurde diese Brauerei in der Altstadt Nürnbergs gegründet, sie war damals Deutschlands erste Bio-Brauerei! Das gefällt mir. Aber kommen wir nun zum Bier. Dieses ist fast komplett schwarz, der Schaum ist ok. Auffällig: Es riecht nach fast nichts. Dafür ist der erste Schluck umso aromatischer: es schmeckt satt nach Schokolade. Und nach relativ wenig Hopfen. Dadurch wirkt das Bier eher dünn und laff. Aber die süßlichen Aromen überzeugen. Sehr gut durch kommen die klasse Röstaromen... Toll ist auch das Wasser. Das erste Drittel ost sehr intensiv, dann lässt es schnell nach. Das ergibt alles in allem 8 von 10 Punkten. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 01.11.2019:
Das letzte Standardbier hier in der Brauerei Altstadthof im Herzen der Stadt Nürnberg möchte nun getestet werden. Beim letzten Test des "Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger SchwarzBier" hat es sehr gut abgeschnitten, mal schauen, wie es heute läuft. Die Kellnerin liefert und ich muss sagen: Es sieht vorbildlich aus. Schwarz wie die Nacht ist es, dazu gibt es viel Schaum. Einen leichten Malzgeruch kann ich wahrnehmen. Der erste Schluck bietet viele Röstaromen und etwas Schokolade, im weiteren Verlauf wird es trockener und eine leichte Bittere kommt durch. Noch ein Schluck und viel Malz ist wahrzunehmen, das Karamell wird deutlich, dazu kommt die gute Portion Süße. Ab der Mitte wird es würziger, wobei der Hopfen eher durchschnittlich ausgeprägt bleibt. Sehr gut ist auch der sehr lange Abgang. Alles in allem kann ich sagen: Ein sehr gutes Schwarzbier wird hier gebraut. Vor allem das Volumen überzeugt. 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altstadthof Hausbrauerei Helles Lager

Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger RotBier

Altstadthof Hausbrauerei RoteWeisse


Altstadthof Hausbrauerei Maibock 2013

Altstadthof Hausbrauerei Ostergold 2015

Altstadthof Hausbrauerei Helles Lager


Altstadthof Hausbrauerei Nürnberger RotBier

Altstadthof Hausbrauerei RoteWeisse

Altstadthof Hausbrauerei Roter Bock 2019






Impressum