webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Altenauer Harzer Dunkel

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Altenauer Brauerei / Altenau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.06.2017


Testobjekt:

0,33l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Harzer Gebirgswasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

sehr viel Karamell, langer Abgang


Geschmack:

sehr malzig, süßlich, nach Röstmalz, langer Abgang


Sonstiges:

2017er-Testbier: Vielen Dank an Marco Löhken!


Fazit:

Bewertung 28.06.2008: Aus der kleinsten Brauerei in Niedersachsen, aus dem schönen Städtchen Altenau, stammt das vor mir stehende Bier. Das "Altenauer Dunkel-Bier" überrascht mit einer wirklich ausgeprägten Schaumkrone und einer Farbe, die schon in Richtung Altbier geht. Und hält man die Nase ans Glas, wird es einem richtig warm ums Herz, so süffig riecht es. Das wird auch beim ersten Schluck bestätigt. Ein rundes und weiches Wasser begrüßt mich, dann haut das Malz ordentlich rein. Ja, das ist mal lecker. Super süffig. Ab der Mitte wird es hopfiger, würziger. Fein ist die leicht kernige Note, die sich im vorderen Bereich immer wieder untermischt und so für ein weiteres Highlight sorgt. Nur leider wird es zum Ende hin etwas zu ruhig. Würde es da noch eine Spur mehr Malz geben, hätten wir es hier mit einem ganz großen zu tun. Aber auch so ist es unbedingt zu empfehlen. Wer also Lust hat auf ein süßliches und vollmundiges Dunkelbier, sollte hier zugreifen. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 13.06.2017:
Nach langer Zeit steht endlich mal wieder das "Altenauer Harzer Dunkel" (wie es jetzt heißt) vor mir. Direkt aus dem Harz stammt dieses 5%ige Dunkelbier, welches in der sympathischen 0,33l-Bügel-Flasche abgefüllt ist. Im Glas sieht es richtig gut aus: Ein blankes Dunkelrot unter einem sehr festen Schaum macht Appetit auf den ersten Schluck. Und dieser ist sehr gut. Schön weich ist dieses dunkle Bier, die Kohlensäure hält sich angenehm zurück. Das macht dieses Harzer Bier noch eine Spur bekömmlicher. Eine leichte Malzsüße ist vorhanden, vor allem aber sehr viel Karamell. Und im weiteren Verlauf nimmt die Röstnote an Dominanz zu, fein kernige Aromen kommen dazu. Dieses leckere und vor allem sehr süffige Bier aus Niedersachsen macht Spaß beim Trinken. Der Hopfen ist fein dosiert, das Bier ist alles andere als bitter. Echt lecker. Meinetwegen hätte etwas mehr Spritzigkeit vorhanden sein dürfen, das würde die restlichen Punkte einholen. So gibt es auch durch den langen Abgang sehr gute 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Helmut
2010-04-10

Dieses aus dem Harz kommende Bier gibt es leider auch nur dort zu kaufen. Es handelt sich um eine sehr kleine Brauerei in Altenau. Dieses Dunkle Bier ist wirklich klasse. Es ist sehr süffig und läuft gut runter. Dieses kleine Bierchen muss sich nicht vor der großen Konkurrenz verstecken, denn es kann durchaus mithalten. Nur leicht herb und sehr süffig das ist für mich ausschlaggebend. 8 von 10 Punkten


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altenauer Edel-Pils

Altenauer Export

Altenauer Maibock


Harzer Hüttenbier

Harzer Urstoff





Impressum