webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Alsfelder Pilsner 4,9%

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Alsfeld AG / Alsfeld (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.06.2007


Testobjekt:


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

sehr hopfig


Geschmack:

hopfig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an die Brauerei Alsfeld AG für die Zusendung!!!


Fazit:

Aus Hessen stammt unser heutiges Testbier, das "Alsfelder Pilsner" mit 4,9%vol. Ein schönes Bierchen, denkt man sofort nach dem Einschenken und freut sich schon auf den ersten Schluck dieses goldgelben, mit einer sehr festen Schaumkrone versehenden Pilseners. Und die Vorfreude lohnt sich. Denn man bekommt hier ein richtig zünftiges und sortentypisches Bier mit einer unverkennbaren Hopfennote. Herrlich würzig, sehr gut gehopft und leicht bitter, das sind die ersten Eindrücke. Nicht schlecht für ein süddeutsches Bier. Das Malz ist vorhanden und sorgt hier für die Milde, gerade im vorderen Drittel. Es ist absolut korrekt gebraut, nur fehlt mir der eigene Charakter. Das "Alsfelder Pilsner" ist kein Ausnahmebier, dennoch ist es absolut in Ordnung und schmeckt auch gut und vor allem typisch. Wer also mal wieder ein richtiges Pilsbier trinken möchte: Hier kann man getrost zugreifen. Und mit jedem weiteren Schluck gewinnt es an Fahrt. Man schmeckt schon den Unterschied zu den großen Fernsehbieren. Oberes Drittel!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

schuchard
2012-04-20

spitzenbier, mit mineralwasser gebraut, wird noch richtig handwerklich hergestellt, nimmt es mit allen sogenannten premiumbieren auf.

mfg


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Alsfelder Pilsner 4,8%

Alsfelder Schwarzbier

Alsfelder Weizen Hefe-Hell






Impressum