webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Alpenstoff

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Bürgerbräu Bad Reichenhall August Röhm & Söhne KG / Bad Reichenhall


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.08.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, kernig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 25.03.2012: Aus Bad Reichenhall aus dem Berchtesgadener Land stammt das "Alpenstoff", ein Exportbier mit einem Alkoholgehalt von 5,3%vol. Ein ansprechendes Flaschendesign, welches neugierig macht. Jetzt muss es ja nur noch schmecken. Ob der Bürgerbräu Bad Reichenhall das hinbekommen hat, wissen wir gleich. Ein sattes Goldgelb ist zu erblicken, der Schaum steht fest und die Nase kann eine Mischung aus süßem Malz und einer leichten Würzigkeit feststellen. Der Antrunk lässt direkt das weiche Wasser in den Vordergrund treten: Butterweich läuft es über die Zunge. Das Gerstenmalz kann mit einer sanften Art überzeugen, wobei mir die Kohlensäure eine Spur zu lahm erscheint. Hier fehlt mir mehr Dampf. Süßlich und bekömmlich, so schmeckt das Alpenstoff. Nach ein paar Schlücken kommt der Hopfen durch, dieser ist aber relativ zurückhaltend und kann nur mit einer leichten Würzigkeit aufwarten, bitter schmeckt dieses bayerische Bier zu keiner Zeit. Ein leckeres Bier, welches vor allem durch seine Weichheit überzeugen kann. Geschmacklich ist es mir eine Spur zu langweilig. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 04.08.2019:
"Das Bier der Berge" steht auf dem Etikett des schon einmal getesteten "Alpenstoff" aus dem Bürgerbräu Bad Reichenhall. Ein schlichtes, aber ansprechendes Etiketten-Design macht Appetit auf den ersten Schluck des optisch schon ansprechenden Bieres. Ein glänzendes Goldgelb ist unter eine geringen Schaumkrone zu sehen. Der Geruch ist da besser, es kommen schöne Röstaromen durch. Der Antrunk ist ebenfalls sehr gut. Ein sehr weiches Wasser sorgt für einen süffigen und bekömmlichen Antrunk, die Süße des Malzes ist deutlich, aber nicht übertrieben. Und dann sind da noch die leckeren, kernigen Aromen. Diese gefallen mir ausgesprochen gut. Ein uriger Geschmack. Der Hopfen wurde zurückhaltend genutzt, eine leichte Würzigkeit ist vorhanden. Ein sehr rundes, harmonisches Bier. Ein bisschen mehr Kohlensäure wäre noch besser. Aber auch so geht es sehr gut herunter. Süffig! Alles in allem 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-11-08

Das Bier der Berge, Alpenstoff. Braune 0,33l Flasche mit schwarz/weißem Etikett. Goldgelb im Glas mit weißem Schaum der sich nicht lange hält. Es riecht leicht getreidig, würzig. Im Antrunk ist würzig leicht spritzig, etwas säuerlich im Mittelteil und gegen Ende kommt der Hopfen im Abgang durch. Irgendetwas gefällt mir an diesem Bier nicht, ich kann es leider nicht sagen. An heißen Tagen bestimmt ein guter Durstlöscher, so aber nur 6 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Unser Bürgerbräu Suffikator

Unser Bürgerbräu Hefe-Weizen

Unser Bürgerbräu Rupertus


Unser Bürgerbräu Gustl

Unser Bürgerbräu Das Pils

Unser Bürgerbräu Braumeister-Bier


Unser Bürgerbräu Ruperti-Dunkel

Unser Bürgerbräu Hallgrafen-Bock

Unser Bürgerbräu Hefe-Weizen Dunkel






Impressum