webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Allgäuer Brauhaus Festbier

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Allgäuer Brauhaus AG / Kempten


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.09.2011


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig, hölzern


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Welch zünftiges Etikett wird mir hier präsentiert. Die Blaskappel spielt zum Radetzky-Marsch und alle machen mit. So ist das Allgäu... Das "Allgäuer Brauhaus Festbier" mit 5,5%vol. ist an der Reihe. Ein Märzenbier in Reinkultur. Das Einzige, was jetzt noch fehlt: Es muss schmecken. Ein sattes Goldgelb ist zu erblicken, darüber ist eine feste, feinporige Schaumkrone ersichtlich. Das macht doch wirklich einiges her, dieses Märzenbier aus Marktoberdorf. Der erste Schluck ist relativ würzig und gar nicht so würzig wie erwartet. Der Hopfen haut hier ordentlich rein. Zu Beginn noch mäßig, wird es nach ein paar Sekunden schon ziemlich würzig, leicht bittere Aromen im weiteren Verlauf sorgen für den herberen Geschmack. Die leicht blumige Note zu Beginn gefällt mir, dann übernimmt der Hopfen das Regiment. Die ganze Zeit über ist das Gerstenmalz mit an Bord, man meint aber, dass man diese Süße nie direkt zu Gesicht bekommt, sondern dass man sehr subtil damit in Berührung kommt. Das spricht für dieses Märzen. Insgesamt ist das "Allgäuer Brauhaus Festbier" ist Märzenbier aus dem Lehrbuch. Subtil weich, mit einem leicht bitteren Kern und einem erhöhten Alkoholgehalt. Eigentlich perfekt. Das Einzige, was fehlt, ist das i-Tüpfelchen. Das kann ich leider nicht finden. Aber sind wir mal ehrlich: Neun Punkte sind doch toll, oder? Wie steht es auf dem Etikett doch geschrieben... "Jeder Schluck ein Fest". Stimmt.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Allgäuer Brauhaus Alt Kemptener Weisse

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Edelbräu

Allgäuer Brauhaus Metzger Bier


Allgäuer Brauhaus Teutsch Pils

Allgäuer Brauhaus Urtyp Export

Allgäuer Brauhaus Weihnachtsbier


Altenmünster Brauer Bier Hopfig Herb

Altenmünster Urig Würzig

Altenmünster Franz Joseph Jubelbier


Altenmünster Hefe-Weissbier

Altenmünster Winterbier Dunkel

Oberdorfer Weissbier Hell


Altenmünster Urig Würzig

Altenmünster Brauer Bier Hopfig Herb

Allgäuer Brauhaus Teutsch Pils


Allgäuer Brauhaus St. Magnus Heller Bock

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Bayrisch Hell

Allgäuer Brauhaus Cambonator


Allgäuer Brauhaus Original

Allgäuer Brauhaus Zwickel

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Urbayrisch Dunkel


Allgäuer Brauhaus Allgäuer Jagdbier

Allgäuer Brauhaus Urtyp Export

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Edelbräu


Allgäuer Brauhaus Fürstabt Hefeweizen

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Bayrisch Hell

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Edelweissbier


Altenmünster Winterbier Dunkel

Altenmünster Winterbier Dunkel

Altenmünster Urig Würzig


Allgäuer Brauhaus Büble Bier Urbayrisch Dunkel

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Urbayrisch Dunkel

Allgäuer Brauhaus Büble Bier Bayrisch Hell


Allgäuer Brauhaus Original

Oberdorfer Helles





Impressum