webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Allersheimer Maibock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Allersheim GmbH / Holzminden


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.05.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht gehopft


Geschmack:

malzig, süß, schwer, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der Wonnemonat Mai hat vor drei Tage begonnen und wird viel versprechend. Nicht nur, das ich in drei Tagen heirate, nein, es ist auch die Zeit der Maibockbiere. Auch was feines. Dieses hier aus Holzminden ist mit seinen 6.5%vol. gut dabei. Es sieht eingeschenkt richtig gut aus. Ein sattes bernstein leuchtet einen an. Der Schaum ist auch reichhaltig und fest. Ja, dann kommt der erste Schluck und dieser lässt einen gleich merken, wo der Frosch die Locken hat. Der Alkohol ist sofort zu merken. Aber das ist nun nicht negativ gemeint. Ansonsten ist es ein typischer Bock. Schwer, süß, malzig. Satt halt. Der Hopfen ist ebenfalls zu schmecken, auch wenn dieser erst zum Ende hin aufmuckt. Dieses Bierchen ist nichts für Anfänger, denn diese Schwere und diese gut schmeckbare Alkohol macht es nicht einfach, es gedankenlos herunterzuschütten. Für den Kenner aber ein Genuss. Lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Allersheimer BügelPils

Allersheimer Landbier Dunkel

Gutsherren Gold-Export


Gutsherren Landbier

Gutsherren Pils

Gutsherren Pils


Gutsherren Landbier

Allersheimer Urpils

Allersheimer BügelPils


Allersheimer Weißbier Hell

Allersheimer Landbier Dunkel

Corveyer Hell Naturtrüb


Allersheimer Selection Naturtrüb

Allersheimer O'zapft is

Corveyer Dunkel Naturtrüb






Impressum