webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Alhambra Premium Lager

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Cervezas Alhambra / Granada (Spanien)


Herkunft:

Spanien


Getestet am:

20.01.2008


Testobjekt:


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

cremig, fest


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Bubbel's Eltern für die Besorgung!!!


Fazit:

Alhambra, die berühmte Festungsanlage in Granada, ist Namensgeber für unser heutiges Testbier. Das "Premium Lager" mit 4,6%vol. steht vor mir und macht im Glas alles richtig: viel fester, cremiger Schaum. Und das bei einem spanischen Bier. Respektabler Beginn. Geschmacklich ist es aber dann nicht so das Überbier. Ein leicht süßlicher und tendenziell malziger Antrunk, der zu Beginn aber eher abschreckend schmeckt, offenbart sich dem geneigten Biertrinker. Erst nach dem zweiten Schluck entwickelt sich so etwas wie Sympathie. Der Mais ist dann auch schon Chef im Ring. Und genau deswegen ist es zu Beginn auch ziemlich ungewohnt. Dazu kommt, dass die Kohlensäure für ein iberisches Bier fast unterrepräsentiert wirkt. Der weitere Verlauf dieses Alhambra geht in Ordnung. Ab dem Mittelteil stößt der Hopfen dazu, der dann für eine feine Würze sorgt, die bis zum Ende hin anhält. Insgesamt ist dieses Bier ein typischer Vertreter der südeuropäischen Lagerbiere: Es ist süßlich, der Mais ist erschmeckbar und der Wiedererkennungswert geht gen Null. Obwohl es sich bei diesem Cerveza schon besser verhält, denn hier ist auch noch eine anständige Spur Hopfen vorhanden. Insgesamt ist es ein überdurchschnittliches spanisches Lagerbier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Coach Thomas
2015-07-25

Ich habe dieses Bier während meiner Exkursion von der Universität nach Andalusien zwei Wochen lang genießen dürfen. Es schmeckt wirklich (für ein spanisches Bier) ziemlich gut und das von der ersten bis zur zehnten Dose an einem Abend und vom ersten bis zum letzten Tag. Es kann natürlich nicht mit deutschen Bieren konkurrieren, aber es ist wirklich zu empfehlen! Ein Tipp: spielt damit Trinkspiele, weil es sich wirklich sehr gut trinken lässt.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Alhambra Negra

Adlerbrau Cerveza Tipo Pilsen





Impressum