webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Aldersbacher Freiherrn Pils

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Aldersbach Freiherr von Aretin GmbH & Co. KG / Aldersbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.09.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fein würzig


Geschmack:

würzig, malzig, leichte Süße, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Aldersbacher Freiherrn Pils" steht zum ersten Mal vor mir. Der Name sagt schon, wohin die Reise geht, das Etikett führt dann noch auf, dass es ein kaltgehopftes Bier ist. Das hört sich gut an. Überhaupt sieht das Etikett ganz gut aus. Eingeschenkt macht das Bier alles richtig: Ein richtig glänzendes Goldgelb ist zu bestaunen, der Schaum darüber ist durchschnittlich vorhanden und zu riechen bekomme ich eine feine Würzigkeit. Der Antrunk ist ziemlich voluminös. Eine deutliche Malzigkeit ist im Hintergrund zu schmecken, die feine Süße gefällt mir. Auch das superweiche Wasser sorgt für einen hochwertigen Geschmack. Mit jedem weiteren Schluck wird der würzige Anteil höher, ganz zum Schluss ist dieses Bier auch fein bitter. Lecker ist aber die sehr subtile Fruchtigkeit im vorderen Drittel. Und dann ist da eben auch noch die üppige Malzsüße, die die ganze Zeit im Hintergrund mitschwingt. Ein sehr leckere Pilsbier. Etwas voller als die norddeutschen Vertreter. Alles in allem: Sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Aldersbacher Kloster Weisse Hell / Königinnen Weisse Hell

Aldersbacher Kloster Weisse Hell / Königinnen Weisse Hell

Aldersbacher Klosterhell


Aldersbacher Kloster Weisse Hell / Königinnen Weisse Hell

Aldersbacher Festbier

Aldersbacher Klosterhell


Aldersbacher Kloster Weisse Hell / Königinnen Weisse Hell

Aldersbacher Amber Weissbier





Impressum