webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Aktien Original

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Bayreuther Bierbrauerei AG / Bayreuth


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.01.2014


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!! / Das 2006er-Bier hatte 5,5%vol. Alkohol


Fazit:

Bewertung 17.01.2006: Ein Bayreuther Bier steht hier. Es handelt sich um ein Export und dieses ist optisch wirklich sehr ansprechend. Goldgelb und mit einer nur leichten, dafür umso cremigeren Schaumkrone. Der erste Schluck ist lecker, leicht und luftig. Sehr süffig und absolut weich im Geschmack. Ein Bier zum Entspannen, eines, welches jedem gefallen möchte. Und das auch schafft. Ein an sich leckeres Bierchen aus Franken. Sehr guter Durchschnitt. Leider wird einem hier nichts außergewöhnliches geboten. Lecker ist es aber. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 22.06.2007:
Vor 1,5 Jahren habe ich schon mal ein "Aktien Original" getrunken. Da war es noch in eine gewöhnliche NRW-Flasche abgefüllt und hatte einen Schuss mehr Volumenalkohol. Heute ist aber alles anders. Ein hochwertiges Etikett klebt auf einer urigen Bügelflasche und der Inhalt, ein Exportbier, hat 5,3%vol. Es wirkt durch das Äußere hochwertiger und einzigartiger. Dann wollen wir uns dieses neue alte Original einverleiben. Der erste Schluck ist schön würzig. Nach kurzer Zeit stellt sich dann eine milde, bekömmliche Note ein. Nicht schlecht, vor allem, weil die ganze Zeit eine feine Hopfennote für die nötige Exportbierkompetenz sorgt. Es schmeckt schon sehr intensiv nach diesem Biertyp, ohne so billig und langweilig wie viele andere Sorten des gleichen Genres schmeckt. Das Wasser macht hier auch einen feinen Eindruck. Alles in allem ein nettes, wenn auch nicht allzu umwerfendes Exportbier aus der Wagnerstadt Bayreuth. Zumindest hat es einen Punkt mehr bekommen als vor anderthalb Jahren. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 10.01.2014:
Und wieder einmal möchte das "Aktien Original" getestet werden. Immer noch ist es in einer 0,5l-Bügelflasche erhältlich, das Etikett hat sich auch nicht verändert. Was sich geändert hat, ist anscheinend das Rezept. Denn es werden keine Hopfenauszüge mehr verwendet. Das ist doch eine gute Aussage. Und vielleicht schafft es heute noch mehr Punkte... Goldgelb ist es, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt und fest und der Geruch ist leicht würzig. Im vorderen Drittel schmeckt das Bier fein würzig mit einer dominierenden Malznote, die eine feine Süße mit sich trägt und durch das weiche fränkische Wasser sehr bekömmlich schmeckt. Richtig schön süffig ist es, trotzdem erfrischend und angenehm gehopft. Der lange Abgang, der geschmeidig die Kehle herunterrinnt, passt ebenfalls sehr gut. So kann ich wieder einmal sagen: Ein richtig leckeres Bier. 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Andreas
2014-12-19

Sehr malziges Bier mit einer vernünftigen Portion Hopfen. Mir schmeckt das Aktien Original sehr gut. Besonders die ausgewogene Bitterheit des Hopfens passt prima zu dem leicht süßlichen malzigen Antrunk. Etwas weniger Kohlensäure und dafür mehr Schaum hätten es aber gerne sein können.


Johnny
2013-12-04

Kein sehr gutes aber sehr würziges Bier.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Aktien Dunkel

Aktien Hefe-Weissbier 5,2%

Aktien Hell


Aktien Pilsner

Aktien Landbier

Aktien Landbier


Aktien Zwick'l Kellerbier

Aktien Hefe-Weissbier 5,0%

Bayreuther Hell


Bayreuther Bock Bier

Bayreuther Hell

Aktien Zwick'l Kellerbier


Aktien Zwick'l Kellerbier





Impressum