webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ahornberger Landbier Würzig

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Ahornberger Landbrauerei / Konradsreuth (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.03.2004


Testobjekt:


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

helleres bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht hopfig


Geschmack:

süffig, mild, kernig, weich, leicht würzig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Diese Flasche sieht ja richtig lustig aus: Unten könnte eine große Steinie-Flasche sein, und oben eine normale Bügelverschluss-Flasche. Fast so, wie eine aufgedunsene Flens-Pulle ! Aber da hier nicht das Flaschendesign, sondern der Inhalt getestet werden soll, kümmern wir uns nun lieber um den Inhalt. Goldgelb leuchtet dieses mit viel Schaum bespickten Bier in der Sonne. Und auch geschmacklich geht die Sonne auf. Es schmeckt relativ mild, das Brauwasser ist ziemlich weich. Das Malz ist dominierend, aber im weiteren Verlauf kommt dann immer stärker der Hopfen durch und am Ende ist dann nur noch dieses leicht herbe zu schmecken. Das Label passt dann umso besser zu diesem Landbier, denn es schmeckt schon leicht urig. Aber vor allem ist es ziemlich süffig. Schönes Bier !


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum