webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Aguila 4,0% Brauerei Bogotá

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Bavaria - Cervecería de Bogotá (SABMiller) / Bogotá


Herkunft:

Kolumbien


Getestet am:

02.02.2014


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Maissirup, Reis, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, mild, süßlich, kurzer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Zum zweiten Mal steht ein kolumbianisches Aguila vor mir. Dieses Mal aus der Braustätte Bogotá. Und mit weniger Alkohol als beim letzten Mal 2007. Nun hat es glatte 4%vol. Alkohol. Ich bin wirklich gespannt, ob sich dieses Bier von Wasser unterscheidet, denn in Lateinamerika mag man es ja gerne milder. Die Zutatenliste führt dann auch noch Mais und Reis auf... Na, das kann ja was geben... Schenken wir es mal ein. Hellgold glänzt es, der Schaum ist erwartungsgemäß spärlich vorhanden, dafür überrascht der Geruch mit einer leichten Würzigkeit. Der Antrunk ist mild und leicht, eine dominante Süße kommt durch, den Reis kann man schmecken. Der Hopfen, denn man zu Beginn riechen kann, ist nur ansatzweise zu schmecken, im weiteren Verlauf ist er nur ganz hinten zu schmecken. Das alles bei einer lebendigen Kohlensäure. Ja, was soll ich sagen? Man schmeckt schon, dass es ein Bier ist. Dennoch haut es mich nicht um. Wenn es heiß ist, unter der Sonne Kolumbiens, kann ich es mir gut vorstellen. Ganz ok.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Club Colombia Dorada





Impressum