webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - 5,0 Original Helles

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Braunschweig (Oettinger-Gruppe) / Braunschweig


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.08.2022


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht würzig, etwas dünn, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Auch die Oettinger-Brauerei springt auf den "Helles-Zug" auf. So wird nun seit einiger Zeit das "5,0 Original Helles" angeboten, gebraut in Braunschweig. Im Glas sieht das Billigbier gut aus: Goldgelb ist es, der Schaum steht gut darüber, der Geruch bietet einen würzigen ersten Eindruck. Geschmacklich ist es ok. Leicht spritzig ist es, relativ mild dazu und von den Aromen her nicht sonderlich hochwertig. Die Malzsüße sorgt für einen relativ süffigen Geschmack, der Hopfen ist aber kantig und sorgt nicht unbedingt für große Euphorie. Das "5,0 Original Helles" ist ein durchschnittliches Helles! Viel mehr gibt es jetzt hier auch nicht zu sagen.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Christian L.
2023-08-21

Neulich musste ich für meine Gattin ein paar Säcke Blumenerde im Thomas Phillips kaufen und entdeckte die babyblauen 0,5 l Helles Dosen. Für den Preis von 0,43 Cent pro Dose ließ ich mich nicht lumpen. Wie ich schon vorher erfahren hatte, ist die Oettinger für das Helle verantwortlich und schon seit geraumer Zeit bekomme ich in meinem Beritt das Oettinger Helle aus der Flasche nicht mehr. Da kam in mir ein Verdacht auf, der sich bei der Verkostung bestätigen sollte. Das von mir gern getrunkene und einwandfreie Helle der Oettingers bekomme ich hier in der Dose präsentiert. Es ist hundertprozentig dasselbe Bier. Deshalb eine glatte 8 und ich habe mich heute für die restlichen heißen Tage mit einer Palette eingedeckt.


THORsten
2022-12-10

In einer babyblauen 0,5l Dose kommt das 5,0 Original Helles aus dem Kalender daher. Im Glas sieht es ansprechend aus. Goldgelb mit üppiger Schaumkrone. Es riecht leicht würzig. Der erste Schluck schmeckt mild, würzig. Im 2ten Drittel lässt sich ein Hauch von Süße erahnen gepaart mit dezenter Getreidigkeit. Der Abgang ist vom Hopfen geprägt, aber mild. Nicht schlecht für die Preiskategorie. Süffiges Billigbier. Diesmal gibt es 7 Kronkorken


THORsten
2022-08-25

In einer babyblauen 0,5l Dose kommt das 5,0 Original Helles in der Sonderedition vom Kaufland daher. Im Glas sieht ansprechend aus. Goldgelb mit üppiger Schaumkrone. Es riecht leicht würzig. Der erste Schluck schmeckt würzig , leicht herb. Im 2ten Drittel lässt sich ein Hauch von Süße erahnen. Der Abgang ist vom Hopfen geprägt. Wenn es ein Pils wäre würde ich 6 Öffner vergeben, da es aber ein Helles sein soll sind es dann nur 5 Kronkorken. Zu herb und würzig für ein Helles.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

5,0 Original Export

5,0 Original Pils

5,0 Original Weizen


Braugold Spezial Pilsner

Dominikaner Pilsener

Von Raven Pilsener


Von Raven Pilsener

5,0 Original Pils

Riebeck Premium Pilsener


Riebeck Premium Pilsener

Braugold Spezial Pilsner

5,0 Original Citrus-Bier


5,0 Original Pils

5,0 Original Export

5,0 Original Weizen


Karlskrone Aldi Süd Braunschweig Gold

Von Raven Pilsener

5,0 Original Pils


Dominikaner Pilsener





Impressum